Seite 2 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht6Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.611
    Das 2er REmake war super. Hab das acht Wochen lang gesuchtet.
    ESport ist kein Sport.
    Spiele des Jahres 2019 bis jetzt: Resident Evil 2, Bloodstained, A Plague Tale, Control

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.217
    Die Polizeistation in RE 2 fand ich super, danach hat es jedoch stark abgebaut.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    24.388
    Beim Original hat man die Polizeistation und das B-Szenario.
    Beim Remake wird der Golem schon im A rausgeballert, sodass das B-Szenario seinen Reiz verliert.

    Übrig bleibt beim Remake einzig die Polizeistation. So geil die ist, so enttäuschen ist der Rest des Games. Daher bleibt das Original für mich das bessere Game und das Remake von Teil eins das weit bessere Remake.
    Garfield1980, Pliskin und Lord gefällt dieser Beitrag.
    "You have a heart of gold. Don't let them take it!"

  4. #14
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    14.944
    Ich möchte das „Remake“, aber für mich war es halt ein Reboot da es ein völlig anderes Spiel war.

    Teil 3 ist auch so eine Sache ich fand Nemesis immer unglaublich nervig, ob ich das nochmal brauche bin ich mir nicht so sicher.

  5. #15
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.216
    Zitat Zitat von NoctisLucis Beitrag anzeigen
    Wtf? Es gibt leute die das 2er remake nicht gut fanden?! . Ich fands genial, wobei es schon stimmt das die kanalisation etwas langweilig war und mr x etwas nervig^^ Aber ansonsten war es mega
    Kennst du denn das Original?

    Allein der Weg durch die Stadt zum Polizeirevier wurde derart verkürzt und abgespeckt...das war nicht feierlich.

    Was mich aber dazu bewegte, dass Spiel nicht wieder anzurühren, war das ständige verfolgt werden durch den Mr. X
    Manche mögen das spannend gefunden haben, bei mir führte es nur dazu, dass ich mich kaum noch auf die tolle Atmosphäre konzentrieren konnte.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tschoebster
    Mitglied seit
    09.04.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    9.864
    Zitat Zitat von Silverhawk Beitrag anzeigen
    Allein der Weg durch die Stadt zum Polizeirevier wurde derart verkürzt und abgespeckt...das war nicht feierlich.
    Schlechtes Beispiel... ^^
    Hättest du weiter gespielt, hättest du auch den fehlenden rest des Weges durchaus noch gesehen.

    Ich hatte mit dem Remake eigentlich nur ein problem. Die Szenarien.. Letztendlich hat man in allen Szenarien ob Claire, Leon, A oder B, doch immer wieder nur die selben Rätsel, Wege und Bossgegner.
    Das war im Original so viel cooler gemacht.

  7. #17
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.216
    Dann nehme ich das Argument natürlich zurück.

    Leider konntest du nicht herausfinden, dass das mit Mr. X auch nur ein Irrtum meinerseits war?!

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.217
    Resident Evil 3 – Remake nicht bei den Game Awards vertreten
    https://www.maniac.de/news/resident-...rds-vertreten/

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.026
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Resident Evil 3 – Remake nicht bei den Game Awards vertreten
    https://www.maniac.de/news/resident-...rds-vertreten/
    Wird vielleicht auf der State of Play vorgestellt...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •