Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  1. #1
    DominikZwingmann
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Google Stadia: So viel kosten die Spiele gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Google Stadia: So viel kosten die Spiele

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.450
    Gesalzene Preise für die alten Schinken.
    RDR 2 ist ja noch nachvollziehbar, aber der Rest ist maßlos überteuert.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von bollamannkopf
    Mitglied seit
    21.05.2012
    Beiträge
    2.281
    Ich möchte ja objektiv sein und deswegen habe ich mir die eigentlich unnütze Mühe gemacht die ersten Titel preislich zu vergleichen:

    - AC Odyssey bekommt man sogar mit dem AC Origins Bundle für 49,99. Odyssey allein bekommt mans schon deutlich darunter, auf Stadia aber 69,99!

    - Attack on Titan FInal Battle 2 - Bei Steam und bei Stadia 69,99

    - Farming Simulator bei Steam 24,99, woanders teilweise für unter 20. Google will 29,99

    - Final Fantasy 15 - Auf Amazon für unter 25€, Google will 39,99

    - Football Manager 20 - auf Amazon für 45, bei Stadia sinds 10€ mehr!

    - Grid ist gerade im Sale bei Steam für 38,49, sonst 54,99. Damit ist sogar im Sale die Ultimate Edition mit 52,49 noch billiger als bei Stadia die normale Version, die kostet dort 69,99

    - Just Dance 20 kostet bei Ubisoft 59,99, bei Stadia 49,99. Für die Konsolen kostet es regulär ebenfalls 49,99

    - Kine kostet überall 19,99

    - Metro Exodus bei Saturn für 35,99, für Konsole findet man es schon teilweise unter 30. Bei Stadia kostet es 39,99

    Fazit: im besten Fall zahlt man bei Stadia genauso viel wie woanders, oft zahlt man bei Googles Service aber drauf! Sprich Stadia ist im Schnitt einfach teurer. Während man auf herkömmliche Art auch noch Preiskampf zwischen versch. Stores und Anbietern hat, ist man bei Stadia halt auf den internen Store angewiesen. Preislich ist Stadia in jeglicher Hinsicht uninteressant. Spiele kosten regulär mehr und für 9,99€ bekommt man fast keine Spiele oder andere Vorteile die jetzt ein großer Game Changer wären. Bei Microsoft bekomme ich für 9,99 mittlerweile über 200 Spiele im Game Pass. Es lohnt sich nicht mal über einen Vergleich nachzudenken.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Beiträge
    666
    Was sind denn das für horende Preise für ein Spiel, das ich dann nicht mal selber besitze, sondern ja nur miete? So wird das nichts!
    Naughty-Fox gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    16.911
    die Preise sind wie angekündigt, das es ähnliche Preise hat, wie auf Konsolen war schon vorab bekannt, ist ja logisch hinter Stadia steht ja keine günstigere Hardware/Technik, noch hat man ein anderes Vertriebsmodell gewählt, die Hersteller und Google können nicht günstiger sein und werden es auch nicht wollen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.450
    Abo für 10-12 Euro, vielleicht noch 2-3 Euro als Upgrade für UHD 60FPS, dafür dann mit einer größeren Spieleauswahl und neuere oder aktuelle Titel könnte man doch für nen kleinen Aufpreis hinzubuchen oder so.
    So ist Stadia momentan nicht Fisch, nicht Fleisch. Klar müssen die Serverfarmen gegenfinanziert werden. Was man derzeit für sein Geld bekommt, ist noch relativ überschaubar.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DerEskimo1
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Ort
    Alaska/Sibirien
    Beiträge
    947
    Ich verstehe digital Käufe allgemein nicht und wie man das abfeiert, Digital sind die Games so teuer. Hier zum Beispiel Rage, für das Game wollen sie 59 Euro, das Spiel bekomme ich bei Amazon für 35 Euro. Meiner Meinung nach wollen alle Anbieter digital werden, weil sie die Leute einfach preislich an den Eiern haben und es gibt so viele die Das noch nichtmal raffen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    16.911
    Jein, das kann man noch zum Start sagen, aber ansonsten sind die Spiele auf den Konsolen mittlerweile auch dauernd im Angebot, selbst auf der Switch gibt es mittlerweile teilweise massive Rabatte bei den Angeboten.

    Zum Release ist Retail aber tatsächlich nahezu immer deutlich günstiger, wobei es da auch schon bei wenigen Spiele ein Rabatt gab, wenn man es z.B. ein Tag vor Release bestellte, welche den Preis dann auf z.B. 59,99 drückte.

    Aktuell gibt es z.B. auch wieder XBOX Game Pass Ultimate im Angebot 3 Monate für 12,- Euro und da ist Rage 2 dann enthalten!

    Auch die Stadia Spiele, jede Wette, die werden auch so eine Art "XBOX Spotlight" und "Deals for Gold" haben, ersteres sind allgemeine wöchentliche Angebote und letzteres nur für Gold Abonnentn, was bei Stadia die Pro User wären.

    Da steckt ja am Ende das "Steam Prinzip" hinter, die Leute geil machen und zu Käufen verleiten, die sie sonst nie tun würden.
    Geändert von Lord (19.11.2019 um 18:31 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    5.682
    Dachte dir 1080p ist kostenlos und man zahlt nur für den Service.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    16.911
    Erst ab nächstes Jahr ist es kostenlos zu haben, vorerst nur für zahlende User.

    Wenn man die fehlenden Features mit betrachtet, kann man es auch als Early Access bezeichnen...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •