"Gefällt mir"-Übersicht2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Lord
  • 1 Beitrag von eddy 92
  1. #1
    AndréLinken
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Uncharted-Autorin Amy Hennig arbeitet nun für Skydance Media gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Uncharted-Autorin Amy Hennig arbeitet nun für Skydance Media

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    11.770
    Trauriger Abstieg finde ich. Erst die geniale Soul Reaver Story ins Leben gerufen, dann die Uncharted Reihe miterfunden und jetzt das. Kapier das nicht, dass sie keine vernünftigen Projekte mehr bekommt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    14.668
    Naja sie ist nunmal für die „schlechten“ Uncharteds verantwortlich gewesen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jigsaw87
    Mitglied seit
    28.08.2019
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    254
    Zitat Zitat von Pliskin Beitrag anzeigen
    Trauriger Abstieg finde ich. Erst die geniale Soul Reaver Story ins Leben gerufen, dann die Uncharted Reihe miterfunden und jetzt das. Kapier das nicht, dass sie keine vernünftigen Projekte mehr bekommt.
    Naja nur ist Uncharted halt auch nen ziemlich eindeutiger Indiana Jones Klon, und das klauen einer idee war ihr grösster erfolg, die meisten grossen firmen werden des auch bemerkt haben und dann will sie halt kein vernünftiges unternehmen mehr.
    E_Sport ist wie Schach ,.. nur schneller





    https://banner2.kisspng.com/20181124...1212349754.jpg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Naughty-Fox
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148
    Zitat Zitat von Jigsaw87 Beitrag anzeigen
    Naja nur ist Uncharted halt auch nen ziemlich eindeutiger Indiana Jones Klon, und das klauen einer idee war ihr grösster erfolg, die meisten grossen firmen werden des auch bemerkt haben und dann will sie halt kein vernünftiges unternehmen mehr.
    Heutzutage wird bei allem geklaut Warum sollte ein Unternehmen deshalb jemanden nicht haben wollen?

    @topic

    Leider sehr traurig wo sie sich hinbewegt

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.620
    Traurig weil Streaming Projekte?
    Ansonsten mögen viele Spieler hier noch solche filmischen Spiele.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    14.668
    Ich frag mich auch, was daran traurig ist Skydance ist doch ne große Nummer in der Szene, steht doch immer vor Paramount Kinofilmen... also als Autor denke ich ist das eher postiv zu bewerten, als negativ.
    Iceman gefällt dieser Beitrag.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.046
    Uncharted 1-3 haben sich meiner Meinung nach nicht durch ihre Story ausgezeichnet. Die Geschichten waren immer typische Abenteurstorys, die man schon zu Hauf woanders gesehen hat.
    Die Uncharteds haben immer von ihren Charateren gelebt und diese wurden von Amy Henning erfunden und zu dem gemacht, was sie sind. Zudem war das ganze immer sehr unterhaltsam inszeniert und toll geschrieben.
    Uncharted 4 und Lost Legacy boten ebenfalls ganz typische Abenteuergeschichten, waren aber insgesamt etwas erwachsener cooler inszeniert. Außerdem boten sie ein, zwei mal mehr mal weniger gute Twists.
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •