Seite 18 von 35 ... 8161718192028 ...
"Gefällt mir"-Übersicht206Gefällt mir
  1. #171
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    24.979
    Gut ich erkläre es dir...wird dir aber nicht gefallen
    Nun...ich hatte mit der Pro Release Recht.
    Und die PS 5 kommt 2018...zwischen Mitte und Ende des Jahres und das aus einem einfachen Grund...Sony hat vor MS bammel...ganz einfach.
    Nachdem MS die Scorpio für Ende 2017 angekündigt hat...musste Sony mit der Pro früher raus...wegen...
    1.Zeitvorsprung und
    2.Wenn die Scorpio ziemlich besser als die Pro wird und das wird sie bekanntlich ...dann kann man die PS 5 1,5 - 2 Jahre später nach der Pro rausbringen und gegen halten.
    Sony ist nicht schwer zu durchschauen.
    Genauso erst auf dicke Hose machen...Yo man...wir sind die geilsten und ein Nintendo Switch ist keine Konkurrenz...eher PC.
    Und am Tag der Switch Release die PS 4 aber verramschen...ist für mich immer noch erbärmlich die Aktion gewesen...aber nun gut...eben Sony und wenn die schon vor Nintendo sich fürchten...
    Am Scorpio Release wird die Pro halt verramscht...wir werden uns alle wieder reden

    PS : man mag es mir nicht glauben...aber jaaa...hatte alle PS Konsolen bis jetzt...ausser PSP Go,Vita,PS 4 Slim und Pro.
    Vita hab ich doch wegen Scorpio ausgelassen und Pro wegen PS 5...möchte gerne eine echte next Gen Konsole.
    Also kenne ich Sony sehr gut
    Auch über die Schandtaten...die man gerne vergisst...weil das ja in der Vergangenheit liegt...ich meine ein gehacktes Server Problem wo man 5 € Spiele geschenkt bekommen hat und man bei der PS 4 angeblich für Besserung gesorgt hat...die nach einem Hack...wieder raus kam...das es die selben Server nur mit anderer Software waren ( bitte selber im internet suchen...kein Bock jetzt nach Quellen zu suchen )
    Und ich kenne auch die Fanboys
    Sehr genügsame Leute...das weiss Sony und kann mit PS lern halt Fotze spielen
    PSN Kostenlos...AAA Spiele gratis...PSN Zahlabo...nur Indies...aber was sagt der genügsame PS ler...man muss froh sein überhaupt was zu bekommen...ist ja Gratis und scheiss Geiz Gesellschaft
    Auch die alte Geschichte...nachdem Sony es nicht mehr vertuschen konnte und 2 Wochen später zugeben musste...ja alte Software benutzt und Server gehackt worden...hier paar Starttitel
    Wieder unsere Genügsame PS ler...ist doch gut man...immerhin eine Entschädigung...man soll froh sein
    Ich lache mich immer wieder dabei schepp...Account im Wert von 200 Euro bsp gegen 5 Euro Titel getauscht
    Aber alles wieder gut und vergessen...viele Accounts konnten ja auch gerettet werden und Sony musste nur paar Mille ersetzen
    Ach wusstest du...das Sony auch Angst vor der Dreamcast hatte ?
    Sega hatte einen alten Mann aus Shenmue als Grafikdemo gezeigt...um zu zeigen..was die Dreamcast so kann...
    Kurze Zeit später machte das Sony nach um die Power von der PS 2 zu zeigen
    Auf gut Deutsch...Sony tut alles aus Angst um nicht die Pole Position zu verlieren.
    Jetzt würde ich ja sagen...aber wehe MS macht sowas...OMG...die Welt geht unter und da reichen ungefähre Aussagen wie...unser Fokus liegt woanders und schon ist alles Uninteressant und der Laden komplett Unsympatisch
    Oh jaaa...wie dramatisch...vor allem als Sonyaner
    Egal...ich will eigentlich nur verdeutlichen...das ich wohl behaupten kann...wie Sony tickt
    Sag mal...ist es eigentlich zurück rudern...wenn man sagt...AC komplett uninteressant und dann die Frage stellt...welche PS 2 Spiele wollt ihr denn spielen ?
    Oder ist das nur MS Privileg...wie es hier gerne ausgelegt wird ?
    Und kurz zu meiner Person...ich teile wie Ihr gerne meine Meinung...manchmal ist man sich bestimmt nicht einig...dennoch habe ich kein Problem mit den Leuten hier..da ich nicht nachtragend bin und man auch mal heftig diskutieren kann.
    Ich weiss...das viele aber ein Problem mit mir haben und das ist mir egal...wer keine Kritik verträgt und es ins Sinnlose abstempelt...ist jedem seins.

    In Erinnerung an oobreakeroo
    Pliskin, Absalom, Wutill und 2 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.
    Ich möchte darauf hinweisen, dass es Shenmue I+II gerade im PSN Sale für ca. 11 € (zusammen) gibt.
    Wer auch der Meinung ist, in der Corona Zeit zwar klarkommen zu können, aber Realitätsflucht für besser hält, soll jetzt unbedingt zuschlagen!

  2. #172
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.618
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Eigenständigkeit geht verloren, weil man auf eine gute Inszenierung setzt? ^^
    Kann mich gar nicht mehr dran erinnern, dass man bei Uncharted in einer offenen Welt unterwegs ist, auf RPG-Elemente setzt und haufenweise Fantasy-Viecher in brutalster Weise abschlachtet und auseinander reißt

    Ganz ehrlich, was ist am alten GoW eigenständiger als beim aktuellen GoW?
    Die Perspektive? Die Perspektive hatte damals eigentlich jedes Hack'n'Slay genutzt.
    Daran war rein gar nichts eigenständig. Die Dinge, die GoW ausmachen, sind doch genauso wieder im aktuellen GoW vorhanden.
    Ich hatte doch geschrieben das sich deswegen die Spiele nicht alle gleich spielen

    Und ja, das aktuelle God of War bietet eine gute Inszenierung. Aber die alten God of War Teile waren doch mit ihren epischen Boss Kämpfen ebenfalls sehr gut inszeniert. Einige fanden die Boss Kämpfe der alten Teile sogar besser und epischer.
    Ich würde eher sagen das das aktuelle God of War anders inszeniert, aber nicht unbedingt besser inszeniert ist. Der aktuelle Teil wirkt durch die Vater /Kind Story emotionaler. Auch Kratos ist emotionaler. Die Story bekommt so einen anderen Fokus und meiner Meinung nach auch einen anderen Stellenwert.
    Das aktuelle God of War geht so wie die Geschichte erzählt wird mehr ein Stück Richtung spielbarer Film.

    Das alles ist ja auch super gemacht. Ich finde die Charaktere auch gut dargestellt.
    Vielleicht nimmt es aber auch jeder anders war

  3. #173
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    29.878
    Irgendwie interessant wie die Xbots das Thema auf Gears, Forza, Halo umgeschwenkt haben.
    Hier gehts doch um was ganz anderes

  4. #174
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    29.878
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Ich hatte doch geschrieben das sich deswegen die Spiele nicht alle gleich spielen

    Und ja, das aktuelle God of War bietet eine gute Inszenierung. Aber die alten God of War Teile waren doch mit ihren epischen Boss Kämpfen ebenfalls sehr gut inszeniert. Einige fanden die Boss Kämpfe der alten Teile sogar besser und epischer.
    Ich würde eher sagen das das aktuelle God of War anders inszeniert, aber nicht unbedingt besser inszeniert ist. Der aktuelle Teil wirkt durch die Vater /Kind Story emotionaler. Auch Kratos ist emotionaler. Die Story bekommt so einen anderen Fokus und meiner Meinung nach auch einen anderen Stellenwert.
    Das aktuelle God of War geht so wie die Geschichte erzählt wird mehr ein Stück Richtung spielbarer Film.

    Das alles ist ja auch super gemacht. Ich finde die Charaktere auch gut dargestellt.
    Vielleicht nimmt es aber auch jeder anders war
    Spielbarer Film ist schon was anderes.
    Da würde ich eher MGS4 und Kollegen sehen.
    In GoW konnte man durch die Sidequests und Rüstungscraften mehr als genug Gameplay ausleben.


    Und das gerade Teil 3 epischere Kämpfe hatte ist ja klar. Teil 3 war das perfekte HacknSlay Spiel. Die mussten was anderes machen.

  5. #175
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.188
    Damit schließen wir das Thema Sony Formel ab würde ich sagen und kommen zur MS Formel.

  6. #176
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    11.316
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Ich hatte doch geschrieben das sich deswegen die Spiele nicht alle gleich spielen

    Und ja, das aktuelle God of War bietet eine gute Inszenierung. Aber die alten God of War Teile waren doch mit ihren epischen Boss Kämpfen ebenfalls sehr gut inszeniert. Einige fanden die Boss Kämpfe der alten Teile sogar besser und epischer.
    Ich würde eher sagen das das aktuelle God of War anders inszeniert, aber nicht unbedingt besser inszeniert ist. Der aktuelle Teil wirkt durch die Vater /Kind Story emotionaler. Auch Kratos ist emotionaler. Die Story bekommt so einen anderen Fokus und meiner Meinung nach auch einen anderen Stellenwert.
    Das aktuelle God of War geht so wie die Geschichte erzählt wird mehr ein Stück Richtung spielbarer Film.

    Das alles ist ja auch super gemacht. Ich finde die Charaktere auch gut dargestellt.
    Vielleicht nimmt es aber auch jeder anders war
    Die alten Teile hatten auch eine emotionale Vater-Sohn-Story

    Du hast doch geschrieben, dass durch die neue Perspektive die Eigenständigkeit ein wenig verloren geht.
    Das sehe ich aber nicht so, weil eben an der Vogel/Topdown/3rd-Person-Mix-Perspektive von damals nichts besonders oder eigenständig war. Jedes Hack n Slay sah damals so aus.
    Das "neue" GoW orientiert sich diesmal halt an modernen Hack n Slays wie Souls.

    Ich würde auch nicht sagen, dass die Bosskämpfe damals besser oder anderes inszeniert waren.
    Es war halt einfach nur mehr. Wie viele große Bosskämpfe gab es den im aktuellen Teil?
    3 oder 4? Drache, Riese, die Götter? Das war's glaub auch schon.

    Zitat Zitat von Absalom Beitrag anzeigen
    Spielbarer Film ist schon was anderes.
    Da würde ich eher MGS4 und Kollegen sehen.
    .
    Soweit würde ich bei MGS und Co. nicht gehen.
    Spielbarer bzw. interaktiver Film sind für mich LiS, Until Dawn, Telltale- und Quantic Dream Games
    Geändert von ElvisMozart (21.10.2019 um 19:33 Uhr)


  7. #177
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    5.261
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Ich hatte doch geschrieben das sich deswegen die Spiele nicht alle gleich spielen

    Und ja, das aktuelle God of War bietet eine gute Inszenierung. Aber die alten God of War Teile waren doch mit ihren epischen Boss Kämpfen ebenfalls sehr gut inszeniert. Einige fanden die Boss Kämpfe der alten Teile sogar besser und epischer.
    Ich würde eher sagen das das aktuelle God of War anders inszeniert, aber nicht unbedingt besser inszeniert ist. Der aktuelle Teil wirkt durch die Vater /Kind Story emotionaler. Auch Kratos ist emotionaler. Die Story bekommt so einen anderen Fokus und meiner Meinung nach auch einen anderen Stellenwert.
    Das aktuelle God of War geht so wie die Geschichte erzählt wird mehr ein Stück Richtung spielbarer Film.

    Das alles ist ja auch super gemacht. Ich finde die Charaktere auch gut dargestellt.
    Vielleicht nimmt es aber auch jeder anders war
    Das was du schreibst stimmt ja. Wenn du das als Sony Formel bezeichnest, dann haben du noch Godchilla keine Sony Spiele gezockt.

    Der Fokus eines GOW und der Vater / Sohn Story hat sicherlich Ähnlichkeiten zu Last of Us. Aber wo genau sind die Parallen zu Spiderman, Bloodborne oder Racket & Clank?

    Auch mit der Aussage zu "Richtung spielbarer Film", hast du recht, aber das sind mittlerweile alle SP Spiele. Ein COD könnte glatt von Michael Bay gemacht worden sein.

  8. #178
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    5.261
    Zitat Zitat von Pliskin Beitrag anzeigen
    Damit schließen wir das Thema Sony Formel ab würde ich sagen und kommen zur MS Formel.
    Ich dachte wir haben uns Rennspiele und Shooter geeignet.

  9. #179
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    29.878
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen

    Soweit würde ich bei MGS und Co. nicht gehen.
    Spielbarer bzw. interaktiver Film sind für mich LiS, Until Dawn, Telltale- und Quantic Dream Games
    Ich meinte eher nur MGS4.
    Da gab es ja Sequenzen von rund 40 Minuten dauer.

  10. #180
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    29.878
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Ich dachte wir haben uns Rennspiele und Shooter geeignet.
    Ein Dan hat mir damals erzählt, das echte Gamer nur Racer und Shooter spielen.
    ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •