"Gefällt mir"-Übersicht2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Lord
  • 1 Beitrag von Old-Dirty
  1. #1
    FelixSchütz
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Anschlag in Halle: Kritik für Seehofer nach Gaming-Kommentar gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Anschlag in Halle: Kritik für Seehofer nach Gaming-Kommentar

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.419
    Das der nicht schon vor x Jahren mit Sicheln und Mistgabeln (was anderes haben die ja in Bayern nicht) aus'm Amt gejagt wurde, wundert mich immer wieder. Und selbst bei so einer Scheiße passiert nix. Dürfen einfach mit ihrem inkompetenten Mist weitermachen.
    ESport ist kein Sport.
    Spiele des Jahres 2019 bis jetzt: Resident Evil 2, Bloodstained, A Plague Tale, Control

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jigsaw87
    Mitglied seit
    28.08.2019
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    212
    Zitat Zitat von Schmadda Beitrag anzeigen
    Das der nicht schon vor x Jahren mit Sicheln und Mistgabeln (was anderes haben die ja in Bayern nicht) aus'm Amt gejagt wurde, wundert mich immer wieder. Und selbst bei so einer Scheiße passiert nix. Dürfen einfach mit ihrem inkompetenten Mist weitermachen.
    Der Honk wurde sogar befördert und ist jetzt auf Bundesebene Tätig, aber keine Angst hinter Videospielen steckt zu viel Geld und wie wir alle wissen werden Firmen mit "BigMoney" (Apple, Amazon, Sony) nie zur Kasse gebeten ausser von anderen Firmen, dementsprechend wird es keine Verbote oder sonstiges geben. Zigaretten sollen ja bald auch nicht mehr teuer werden weil die derzeitigen Preise wohl die Kosten für die Entsorgung der Raucher decken.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 4daLiberty
    Mitglied seit
    06.06.2004
    Beiträge
    5.817
    Zitat Zitat von Schmadda Beitrag anzeigen
    Das der nicht schon vor x Jahren mit Sicheln und Mistgabeln (was anderes haben die ja in Bayern nicht) aus'm Amt gejagt wurde, wundert mich immer wieder. Und selbst bei so einer Scheiße passiert nix. Dürfen einfach mit ihrem inkompetenten Mist weitermachen.
    Ich denke Du sprichst hier rein von den Politikern und den leiden viel zu vielen verirrten Seelen, die der unchristlich unsozialen Union nachfiebern, um meine Mitbayern und mich nicht beleidigt zu wissen. Wie dem auch sei. Es ist wirklich nicht verständlich, dass diese Kack-Partei einfach immer mache kann, was sie will und es wird ihr trotzdem nachgelaufen. (Wir brauchen keine AFD-Diktatur, die CSU-Diktatur reicht doch schon.) Aber wie man sieht steht ihr ihre Schwesterpartei in nichts nach. Ausnahmsweise ist das mal wieder ein Thema wo die Partei der Belanglosigkeit, aka SPD, hier Herr Klingbeil was Richtiges sagt, aber dann wohl wieder nicht handeln wird.

    Dass Herr Lindner von der FDP da andere Töne anschlägt verwundert mich schon etwas, aber kann auch Profilierung sein.

    Zum Thema an sich: Die Nazis versuchen halt wie seit jeher alles zu unterlaufen und viele in ihrem Unbewusstsein auf ihre Seite zu ziehen. Herr Kuhle von der FDP trifft den richtigen Kern der Sache.

    Ein Chatroom, ein Spieler-Server, eine Online-Community sind doch alles nur Treffpunkte von Menschen und es gibt halt leider überall schlechte Menschen, somit auch dort. Natürlich kann man sich bei Spielen auch abstumpfen, man kann aber auch sich jeden Slasher-Horrorfilme rauf und runter anschauen und man kann auch in seiner Fantasie einfach so sich Gewalt ausmalen. Da brauchts doch gar kein Medium. Fakt ist, dass der Täter das Schießen bei der Bundeswehr gelernt hat. Die will natürlich wieder niemand überwachen bzw. endlich abschaffen.

    Der Sündenbock ist halt immer schnell gefunden, aber Millionen Menschen zocken und viele werden gewaltätig? Von welchen 0,0000....% sprechen wir denn da. Ach was reden wir überhaupt darüber, jeder andere wird halt zum Schuldigen gemacht, als wie die zuständigen Politiker sich selbst in die Pflicht nehmen wie auch die Eltern und endlich zugeben, dass sie auch längst wissen, dass selbst Nazis Spiele spielen und Gemeinschaftsmenschen sind. Wow, darauf wäre man gar nicht gekommen...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    7.771
    Wir Gamer sind jetzt halt Nazis.
    Im diesem Sinne: Heil Hitler!

    Hat jemand was dagegen wenn ich "Heil Hitler" in meiner Signatur verewige? Gerne Powerd by Seehofer


  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    14.510
    Naja die CSU/CDU/SPU sucht nun nach Tätern/Opfern, erst die AFD, nun die Videospieler... nur die die letzten 14 Jahre regiert haben sind absolut unschuldig an der ganzen Situation.

    Nicht falsch verstehen, ich bin kein AFD Anhänger und verteidige auch nicht das Twitch und Co. sich wunderbar zum Austausch von Gewalttaten eignen. Die AFD selbst ist ja schon mal das Resultat von Merkels Regierung und zu Twitch und Co. seit Jahren schon versucht die Regierung verzweifelt Facebook etc. zu regulieren mit NULL Erfolg...

    Was ich kritisiere ist halt dass die Regierung nicht in der Lage ist sich gegen Nazis, Islamisten, arabischen Clans, Rockergruppen, Mafia, "Bürgerwehren" etc. durchzusetzen... was aber auch kein Wunder ist, die können sich ja nicht mal gegen ein schwedische Mädchen, einen Punk Youtuber (Rezo), eine Kapitänen im Mittelmeer oder Hochzeitskonvois durchsetzen.

    Das erstaunliche an der aktuellen Story ist ja das eine Tür schlimmeres verhinderte, nicht der Staat, sondern eine Tür!!! Besser als jedes SEK, weil die waren ja erst nach 15 Min. da, im Prinzip hätten die auch im Revier bleiben können und stattdessen den Tatortreiniger schicken können.
    Geändert von Lord (15.10.2019 um 22:57 Uhr)
    4daLiberty gefällt dieser Beitrag.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    24.042
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Wir Gamer sind jetzt halt Nazis.
    Im diesem Sinne: Heil Hitler!

    Hat jemand was dagegen wenn ich "Heil Hitler" in meiner Signatur verewige? Gerne Powerd by Seehofer
    Veto!
    Psychotoe2008 gefällt dieser Beitrag.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    29.212
    Warum schaffen wir es eigentlich immer Menschen zu wählen die Regierungen aus 60 jährigen bildwn?

    Dadurch wird das interesse der jüngeren halt befacht.

  9. #9
    mko
    mko ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von mko
    Mitglied seit
    02.07.2008
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.994
    Beim "Der Postillon" gibt es dazu auch einen gut recherchierter Artikel
    https://www.der-postillon.com/2019/10/hitler-gamer.html

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •