Seite 2 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht7Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.521
    Ich trau kojima nicht. Der hat uns schon mit mgs 2 total verarscht.

    Bin mal gespannt was death stranding am Ende wird.

    Day 1 werde ich nach den letzten Videos wohl auch nicht dabei sein.

    Das sieht soweit einfach mega langweilig aus

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    4.931
    @Yosh: MGS2 war doch super....bis man mit dem Schiff fertig war und der Prolog zuende ging ;-) Da hatte eigentlich die Demo, die bei Zone of the Enders beilag gereicht. Bei MGSV war ich auch mit Ground Zeroes mehr motiviert als mit dem Hauptspiel.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.033
    Ja, Ground Zero war motivierender als das Hauptspiel
    Nur blöd, dass man im Hauptspiel genau das selbe gemacht hat
    Pliskin gefällt dieser Beitrag.


  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    4.931
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Ja, Ground Zero war motivierender als das Hauptspiel
    Nur blöd, dass man im Hauptspiel genau das selbe gemacht hat
    Hat auch im Hauptspiel Spaß gemacht...bis dann alles nur noch Copy and Paste Missionen waren und sich alles X fach wiederholt hatte bzw man ohne Wiederholungen auch nicht vorwärts kam. Im kleinen Rahmen bei Ground Zeroes passte das noch für mich.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    11.470
    Ich fand den Ausbau der Motherbase hochgradig motivierend. Auch das Freischalten besserer Ausrüstung fand ich klasse. Den Fulton Ballon habe ich in Ground Zeroes schmerzlich vermisst. Jeden Gefangenen zum Hubschrauber zu tragen fand ich nervig.
    ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.033
    Mich hat das Spiel jedenfalls extrem motiviert
    Ausbau der eigenen Basis, immer bessere Ausrüstung entwickeln, die eigene Armee verstärken. Je besser die Motherbase ausgebaut war, desto schneller und einfacher konnte man auch die Missionen samt Nebenaufgaben auf S-Rang abschließen. Hab die Missionen also auch so oder so ständig wiederholt. Deshalb hat mich das jetzt auch nicht so gestört. Übrigens ist man nicht gezwungen, die Missionen auf die selbe Art und Weise anzugehen Und weiß heißt hier eigentlich x-Fach wiederholt? ^^ Wenn mich meine Erinnerung nicht trübt, gab es jede Mission genau zweimal.
    Nur Monster Hunter und Fifa 19 hab ich in dieser Generation länger gespielt.
    Geändert von ElvisMozart (16.09.2019 um 18:12 Uhr)
    Pliskin gefällt dieser Beitrag.


  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    4.931
    Gerade der Basen und Gotta Catch em All Aspekt hat mir nicht wirklich zugesagt. Ist natürlich Geschmackssache. Technik und Spielmechaniken sind aber top. Für mich wäre mehr Storyfokus und besseres Pacing optimaler gewesen.

    Den Prolog fand ich klasse und hätte gern mehr Parts mit der cineastischen Inszenierung im Spiel gehabt.
    Geändert von kire77 (16.09.2019 um 18:25 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •