Seite 5 von 16 ... 3456715 ...
"Gefällt mir"-Übersicht33Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.975
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Bei der Last Gen zur aktuellen Gen war die Hardware Architektur deutlich unterschiedlicher.

    Die aktuelle und die Next Gen nutzen eine identische Hardware Architektur, womit es sicher besser geht die Spiele gut an die jeweilige Leistung anzupassen.

    Ich denke das eine PS5 Version von The Last of Us Part 2 technisch voll überzeugen wird.
    Ändert nichts an der Tatsache das es ein PS4 Spiel ist und diese als Basis dient. Wie geschrieben wurde, wird die schwächere Konsole das Spiel immer runterziehen und nie das gesamte Potential ausnutzen. Das sieht man schon in dieser Gen mit den Premium Modellen.

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    7.676
    Dafür kann man oft entscheiden wie man die Leistung nutzen will. Mehr Pixel, mehr Frames oder größeren Schwanz


  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Ändert nichts an der Tatsache das es ein PS4 Spiel ist und diese als Basis dient. Wie geschrieben wurde, wird die schwächere Konsole das Spiel immer runterziehen und nie das gesamte Potential ausnutzen. Das sieht man schon in dieser Gen mit den Premium Modellen.
    Und woran siehst du das? Nimm Gears 5.
    Was denkst du wäre mit der One X Hardware noch möglich? Ultra Details mit 4k und 120fps? Ist doch unrealistisch.

    Mag sein das nur auf eine Hardware entwickeltes Spiel noch einen Tick mehr rausholt. Das würden heutzutage aber nur Nuancen sein, die uns vermutlich nicht groß auffallen würden.

    Die PS5 wird im Gegensatz zu alten Playstation Generationen keine komplett andere Hardware Architektur bekommen. Die Grund Architektur worauf The Last of Us 2 entwickelt wird, bleibt doch bestehen. Mit etwas Aufwand wird ein Naughty Dog die Leistung der PS5 da schon ordentlich ausnutzen können.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    14.170
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Und woran siehst du das? Nimm Gears 5.
    Was denkst du wäre mit der One X Hardware noch möglich? Ultra Details mit 4k und 120fps? Ist doch unrealistisch.

    Mag sein das nur auf eine Hardware entwickeltes Spiel noch einen Tick mehr rausholt. Das würden heutzutage aber nur Nuancen sein, die uns vermutlich nicht groß auffallen würden.

    Die PS5 wird im Gegensatz zu alten Playstation Generationen keine komplett andere Hardware Architektur bekommen. Die Grund Architektur worauf The Last of Us 2 entwickelt wird, bleibt doch bestehen. Mit etwas Aufwand wird ein Naughty Dog die Leistung der PS5 da schon ordentlich ausnutzen können.
    Naja die one x ist um ein vielfaches leistungsfähiger, als die one (quasi schon eine Nachfolgerkonsole) und alles was man bei Gears 5 mehr hat sind oberflächliche Sachen, wie Auflösung, FPS oder irgendwelche Filter... das ist doch nichts großartiges, der einzige Grund warum alles in 4K oder 60 FPS läuft ist, weil die Konsole nichts anderes zu tun hat als One Spiele abzuspielen.

    Würde es nicht den Zwang der normalen One geben, sähe Gears 5 sicherlich deutlich besser aus, weil man eben tiefgreifende Dinge hätte machen können.

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Und woran siehst du das? Nimm Gears 5.
    Was denkst du wäre mit der One X Hardware noch möglich? Ultra Details mit 4k und 120fps? Ist doch unrealistisch.

    Mag sein das nur auf eine Hardware entwickeltes Spiel noch einen Tick mehr rausholt. Das würden heutzutage aber nur Nuancen sein, die uns vermutlich nicht groß auffallen würden.

    Die PS5 wird im Gegensatz zu alten Playstation Generationen keine komplett andere Hardware Architektur bekommen. Die Grund Architektur worauf The Last of Us 2 entwickelt wird, bleibt doch bestehen. Mit etwas Aufwand wird ein Naughty Dog die Leistung der PS5 da schon ordentlich ausnutzen können.
    Die Architektur ist dabei doch völlig uninteressant. Es geht primär um den Leistungsunterschied.
    Der Entwickler muss ständig darauf achten, dass es auch auf der schwächeren Hardware läuft.
    Vieles kann dann einfach nicht umgesetzt werden, weil unter Umständen die CPU oder GPU zu schwach ist.

    Stell dir vor die nächste Generation müsste ständig darauf achten, dass die Spiele auch auf der Jaguar-CPU der PS4One laufen.
    Da könnte man die neue Ryzen CPU auch komplett weglassen, weil das Teil so niemals ausgereizt werden würde.

    Das einzige was die Pro und X machen , ist die Auflösung, Framerate und Level of Detail hoch zu schrauben.


  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.975
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Und woran siehst du das? Nimm Gears 5.
    Was denkst du wäre mit der One X Hardware noch möglich? Ultra Details mit 4k und 120fps? Ist doch unrealistisch.

    Mag sein das nur auf eine Hardware entwickeltes Spiel noch einen Tick mehr rausholt. Das würden heutzutage aber nur Nuancen sein, die uns vermutlich nicht groß auffallen würden.

    Die PS5 wird im Gegensatz zu alten Playstation Generationen keine komplett andere Hardware Architektur bekommen. Die Grund Architektur worauf The Last of Us 2 entwickelt wird, bleibt doch bestehen. Mit etwas Aufwand wird ein Naughty Dog die Leistung der PS5 da schon ordentlich ausnutzen können.
    Wie werden nie erfahren was auf der X mit Gears passiert wäre, wenn man es ausschließlich für die X entwickelt hätte. Ich behaupte mal trotzdem das man ein noch bessere Ergebnis erzielt hätte. Allein die Tatsache das der Leistungsunterschiede zwischen One und X 3 mal so groß ist, lässt mich vermuten das mehr möglich gewesen wäre. 4k vielleicht 60 fps und deutlich hübscher. Eben das was ich auch bei der nächsten Gen erwartet.

    Und die Architektur kann keine Wunder vollbringen. Es ist leicht bei der Entwicklung der Spiele und bringt weitere Vorteile wie z.B. eine Abärtskompatibilität. Trotzdem ist diese Konsole an die Leistung der Hardware gebunden.

    Schau dir einfach mal die Remakes des ersten Gears an und du erkennst sofort den Unterschied. Und hier hattest du kein komplett neue Architektur weil die Xbox seit Jahren sich nah am PC orientiert.

    Und LoU2 wird sicherlich neue Maßstäbe setzen was Grafik auf Konsole angeht, aber eben nur auf der PS4 und nicht auch der PS5. Die wird eine bessere Auflösung haben und höher FPS. Mehr aber auch nicht.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.956
    @Elvis

    Ich denke schon das die identische Architektur da hilft. Müssten die Entwickler auf zwei völlig verschiedenen Architekturen entwickeln und das optimale rausholen, ware wäre das denke schwieriger. Siehe der Cell Prozessor der PS3.
    Und ja, 4k,60fps und mehr Details. Darauf wird es wohl hauptsächlich in der nächsten Gen hinauslaufen. Vielleicht noch allgemein belebtere Spiele. Ohne das abzuwerten. Aber viel mehr wird da nicht kommen. Weiß nicht was ihr erwartet.

    Und Allgemein. Wenn geschrieben wird die One X schafft im Gegenzug zur Standard One NUR eine höhere Auflösung und mehr fps. Nun, da es auf der One X immer noch genug Spiele gibt die das beides nicht schaffen, zeigt doch das es nicht selbstverständlich ist. Oder warum schafft ein Shadow of the Tomb Raider nicht 4k und 60fps? Dort muss man wählen 4k oder 60fps.

    Ich denke schon das The Coalition bei Gears 5 die One X Version schon ordentlich optimiert hat.
    GameFreakSeba gefällt dieser Beitrag.

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    11.425
    Shadow of the Tomb Raider ist aber auch ein Multiplattformtitel. (PS4 und One) Das ist ja noch schlimmer.

    Titel wie Death Stranding, Ghost of Tsushima und The Last of Us Part II werden sicherlich auch nochmal für die PS5 optimiert werden. Vielleicht sogar noch weitere Titel. Mal abwarten. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn ein PS5 Exklusivtitel erscheinen wird (beispielsweise Horizon Zero Dawn 2) dann wird man den Unterschied zu den optimierten, ursprünglich auf der PS4 entwickelten Titeln sehen.

    Ich kann mir persönlich einfach nicht vorstellen, dass eine schwächere Hardware keine Auswirkung auf die Grafik hat. Vielleicht sehe ich das auch völlig falsch und die Engines sind mittlerweile so extrem anpassbar, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man die gleichen Ergebnisse bekommt wie bei einer Hardware Exklusiventwicklung.
    GameFreakSeba, aaaabbbbcccc und ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.956
    @Pliskin

    Deswegen schrieb ich ja auch das wohl hauptsächlich die großen First Party Studios sehr gut auf die eigene Hardware optimieren werden.
    Deswegen ist es halt nicht so selbstverständlich, ein Gears 5 mit 4k und 60 fps läuft. Da wurde schon gut angepasst.

    Und ja, es wird schon so sein das ein Hardware Exklusiv entwickeltes Spiel noch etwas mehr rausholt. Das denke ich auch. Aber der Unterschied wird bei weitem nicht so groß sein wie einige denken. Es kommt natürlich auch immer darauf wie fähig das Studio ist. Welche Engine genutzt wird usw.. Aber allgemein ist das denke heutzutage schon gut anpassbar.

    Wir sind natürlich auch etwas vom eigentlichen Thema abgekommen. Ging ja auch um zwei verschiedene PS5 Modelle. Da wäre der Leistungsunterschied auf jeden Fall geringer als von PS4 zu PS5.

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.979
    Gears 5 läuft übrigens auch auf dem PC relativ ressourcenschonend für die gebotene Optik

    Der Unterschied macht sich doch nicht nur bei den exklusiven Spielen bemerkbar.
    Schau dir doch einfach mal die Multigames dieser Generation an
    Nimm Assassin's Creed als Beispiel.
    Das Eine kam für die PS360 und PS4One und das Andere nur für die PS4One
    Black Flag vs Unity waren schon mehr als nur Nuancen

    Und weiß meinst du mit gut "anspassbar"?
    Ja, du kannst die Auflösung, Fps oder die Sichtweite. hochdrehen.
    Aber was ist denn mit Dingen wie Animationen, Gegneranzahl, Physik, KI etc ?
    Das sind die Dinge, die kannst du eben nicht einfach so mal ändern, ohne das grundlegende Spielkonzept zu verändern.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •