1. #1
    AndréLinken
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Zelda: Link's Awakening - Das alles erwartet euch in der Switch-Version gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Zelda: Link's Awakening - Das alles erwartet euch in der Switch-Version

  2. #2
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.207
    So sehr ich mir nach 13 Jahren endlich wieder ein Zelda mit realistischerer Grafik wünsche...grafisch sieht das da schon top aus, für das, was es sein will

    Es ist nicht mein Lieblingsteil der Reihe, ich habe es seinerzeit ein einziges Mal durchgespielt. Auch deshalb, weil ich es bockschwer fand.
    Aber ich freue mich schon drauf, vor allem auf meine Limitierte Edition

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    10.984
    Lustig, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen sind, denn schwer fand ich das Spiel damals eigentlich nicht. Ich hätte dem Spiel jetzt einen, für Nintendo damals typischen, auswogenen Schwierigkeitsgrad bescheinigt.
    Es war aber auf jeden Fall kniffelig! Da waren schon richtig gute Rätsel drin.

    Vom Schwierigkeitsgrad bleibt The Adventure of Link, meiner Meinung nach, der mit Abstand härteste Teil. Da hab ich mir damals tatsächlich die Zähne dran ausgebissen.
    All I need is 1 brick!

  4. #4
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.207
    Ok, ich meinte auch eher die Rätsel

    Die haben mich damals an den rand der Verzweiflung getrieben

    Der Endkampf war aber dennoch nicht ohne, glaube ich.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ricewind
    Mitglied seit
    17.09.2005
    Beiträge
    13.524
    Freu mich auf das Spiel. Hab's auch vorbestellt

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •