Seite 12 von 20 ... 21011121314 ...
"Gefällt mir"-Übersicht67Gefällt mir
  1. #111
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Silber
    Mitglied seit
    19.11.2009
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    445
    Was ist denn hier los? So viele Kommentare gab es hier ja schon ewig nicht mehr

    Also ich find Gears schon immer ziemlich gut. Gears hat das Action-Genre neu geprägt und schafft trotzdem eine ziemlich coole Welt und Story vorzustellen. Klar in der Serie gab es auch viele auf und abs, aber trotzdem freu ich mich richtig auf Gears 5.
    Und mal ganz ehrlich, wer ne Xbox oder nen PC hat und den Game Pass hat, bekommt das Spiel einfach so. Alle anderen sollten einfach die Trial für 2 € nutzen und können für 2 fucking € die ganze Kampagne durchspielen. Das ist kein großer Verlust und selbst wenn es nicht gut sein sollte, hat man zumindest nicht viel ausgegeben
    Es leider wirklich so, wenn Gears auch auf PlayStation erscheinen würde, hätte es deutlich mehr Anerkennung. Deshalb ist es schade das es überhaupt noch Exklusivtitel gibt.

  2. #112
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    7.676
    Mehr Anerkennung aber nur weil die Basis größer ist.

    Es gibt ja genug PS Exklusive die sehr müde belächelt werden


  3. #113
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Silber
    Mitglied seit
    19.11.2009
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    445
    Ach und zum Thema Naughty Dog, Man kann deren Spiele ja nun wirklich nicht mit Gears vergleichen. Ich ziehe immer den Hut vor deren Spielen und bin auch großer Fan, aber das eine ist hat Action mit 4K/60 Frames und das andere ist upscaled 4K mit 30 Frames. Das braucht deutlich weniger Leistung, die dann natürlich für mehr Details genutzt werden können. Während z.B. Naughty Dog Spiele halt absolut von der Grafik leben und den geilen Momenten wenn man eine neue Szenerie betritt und die Dialoge und Interaktionen der Charaktere. Gameplay mäßig kann mir keiner erzählen dass es irgendwie Meilensteine gibt. Ich sag nur 6x Ellie auf dem Floß schieben in Last of us, oder sinnlos viele und unlogische Gegnerwellen von geklonten Soldaten in Uncharted.

    Gears macht ne super Grätsche und bringt eine glaubhafte Welt in das Call of Duty-Amerikapatriotismus dominierende Action-Genre. Nein die Gesichter sind nicht so geil animiert wie bei Uncharted, aber muss es auch nicht. Es ist einfach nen super Gesamtpaket. (Wobei ich natürlich noch nicht von Gears 5 reden kann, aber glaube dass es dort auch klappt)

  4. #114
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    23.817
    Zitat Zitat von Silber Beitrag anzeigen
    Es leider wirklich so, wenn Gears auch auf PlayStation erscheinen würde, hätte es deutlich mehr Anerkennung. Deshalb ist es schade das es überhaupt noch Exklusivtitel gibt.
    Gears gehört auf die Xbox.

    Microsoft ist selbst schuld, wenn sie es nicht gebacken kriegen, den Titel richtig zu vermarkten.

  5. #115
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Silber Beitrag anzeigen
    Ach und zum Thema Naughty Dog, Man kann deren Spiele ja nun wirklich nicht mit Gears vergleichen. Ich ziehe immer den Hut vor deren Spielen und bin auch großer Fan, aber das eine ist hat Action mit 4K/60 Frames und das andere ist upscaled 4K mit 30 Frames. Das braucht deutlich weniger Leistung, die dann natürlich für mehr Details genutzt werden können. Während z.B. Naughty Dog Spiele halt absolut von der Grafik leben und den geilen Momenten wenn man eine neue Szenerie betritt und die Dialoge und Interaktionen der Charaktere. Gameplay mäßig kann mir keiner erzählen dass es irgendwie Meilensteine gibt. Ich sag nur 6x Ellie auf dem Floß schieben in Last of us, oder sinnlos viele und unlogische Gegnerwellen von geklonten Soldaten in Uncharted.
    Natürlich braucht das weniger Leistung. Die PS4 Pro hat nun mal 1,8TF weniger als die One X.
    Was Naughty Dog aus der vorhandenen Hardware rausholt ist einfach gut

    @Gameplay
    Ja, es setzt keinen neuen Meilensteine, spielt sich aber trotzdem super.
    Das letzte Gears hat jetzt auch keine neuen Meilensteine gesetzt

    @fett markiert
    Du weiß schon, dass sich das mit den geklonten Gegnerwellen in Gears 4 durch das ganze Spiel zieht, oder?
    Das ganze Spiel lang machst du schlicht nichts anderes.
    In Uncharted hast wenigstens etwas Abwechslung durch die Kletterei, Rätsel und ruhigen Passagen ^^


  6. #116
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    11.425
    Sinnlos viele Gegnerwellen gab es in Uncharted 4 in der Form wie in Uncharted 3 schon nicht mehr. ^^ Man konnte sich hier übrigens auch durchschleichen.

    Des Weiteren sollte man Naughty Dog auch mal die Chance geben mit The Last of Us Part II ein zeitgemäßes Spiel abzuliefern. Uncharted 4 ist immerhin über 3 Jahre alt und The Last of Us gar über 6 Jahre.

  7. #117
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    14.170
    Das stimmt nicht, in Gears hast du deine ruhigen Momente sobald du alle abgeknallt hast!

    Ansonsten das Klettern und vor allem Rätsel sind absurd einfach, das es kaum erwähnenswert ist.

    Außerdem zum Gears of War Setting passt das Geballer bei Uncharted hingegen passt es überhaupt nicht vor allem nicht, wenn man sich noch die Story dazu anschaut.

  8. #118
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.975
    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht, in Gears hast du deine ruhigen Momente sobald du alle abgeknallt hast!

    Ansonsten das Klettern und vor allem Rätsel sind absurd einfach, das es kaum erwähnenswert ist.

    Außerdem zum Gears of War Setting passt das Geballer bei Uncharted hingegen passt es überhaupt nicht vor allem nicht, wenn man sich noch die Story dazu anschaut.
    Mal abgesehen davon das der Anteil der Action in Uncharted wesentlich geringer ist und deutlich mehr ruhige Phasen bieten als Gears, aber inwiefern passt das bei Uncharted nicht?

  9. #119
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Mehr Anerkennung aber nur weil die Basis größer ist.

    Es gibt ja genug PS Exklusive die sehr müde belächelt werden
    Eigentlich ist die Basis nicht größer

  10. #120
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht, in Gears hast du deine ruhigen Momente sobald du alle abgeknallt hast!

    Ansonsten das Klettern und vor allem Rätsel sind absurd einfach, das es kaum erwähnenswert ist.

    Außerdem zum Gears of War Setting passt das Geballer bei Uncharted hingegen passt es überhaupt nicht vor allem nicht, wenn man sich noch die Story dazu anschaut.
    Ja, der "ruhige" Teil besteht darin ins nächste Gebiet zu laufen und die nächste Welle zu triggern

    @Klettern, Rätsel
    Ja, Klettern und Rätsel machen bei Uncharted 4 über ein Drittel des Gameplays aus, aber ok, ist ja nicht erwähntswert, weil der Lord das sagt

    Und was passt daran nicht auf Piraten, Räuber, Fantasy-Geschöpfe zu schießen, die einen gerade versuchen umzubringen?
    Es passt nicht auf Piraten, Banditen, Fantasy-Geschöpfe etc. zu schießen, die gerade versuchen einen umzubringen?
    Hast du überhaupt mal einen Mumie oder Indiana-Jones-Film gesehen?
    Anscheinend ja nicht.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •