"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  • 2 Beitrag von RaZZor89
  • 1 Beitrag von sushi321
  1. #1
    AndreasBertits
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: Map von The Witcher 3 ist größer gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Cyberpunk 2077: Map von The Witcher 3 ist größer

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RaZZor89
    Mitglied seit
    07.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34.327
    Das hat für mich absolut keine Aussagekraft. Wenn dafür die Map dichter besiedelt ist etc finde ich es deutlich besser. Kleiner aber dafür mehr Inhalt
    DerEskimo1 und Iceman gefällt dieser Beitrag.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DerEskimo1
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Ort
    Alaska/Sibirien
    Beiträge
    706
    Zitat Zitat von RaZZor89 Beitrag anzeigen
    Das hat für mich absolut keine Aussagekraft. Wenn dafür die Map dichter besiedelt ist etc finde ich es deutlich besser. Kleiner aber dafür mehr Inhalt
    Genau so sieht es aus! Mich hat schon, als Deus Ex Fan, das Setting überzeugt und da wird mich auch keine kleine Map vom kauf abbringen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sushi321
    Mitglied seit
    08.09.2008
    Beiträge
    1.376
    Finde es sogar besser wenn die Map kleiner ist. Mag sinnlose Wege laufen, fahren, reiten oder auch immer nicht. Witcher fand ich zwar großartig, allerdings manches zu groß.
    Auch ein Problem was ich mit GTA z.B. habe. Viel sinnloses rumgefahrer. Dann lieber kleiner und kurze Wege
    DerEskimo1 gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    28.913
    Durch die Stockwerke wird es auch vertikaler werden.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.503
    Kommt immer darauf an. Skyrim oder Fallout hat auch immer riesen maps aber man hat immer irgendwo was zu entdecken.

    Sowas macht dann auch Spaß.

    Schlimm ist da eher die ubiformel, wo man ne riesenwelt hat aber jede Ecke irgendwie gleich wirkt und sich nie irgendwas optisch heraushebt.

    Ob groß oder nicht so groß, Hauptsache es ist überall was los und es entstehen keine langweiligen Phasen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.614
    Bei Witcher 3 ist die Welt auch riesig
    Die Karte in der Grösse von Touissant ist ideal.

    Fallout 4 fand ich auch ok, kleiner als in Teil 3, dafür dichter besiedelt.

    Andererseits fand ich die Karten von GTA V und Zelda BotW cool, nur das BotW im Endeffekt leer ausging....
    BotW und eine Story wie bei 'A Link to the Past', riesig und mit einer coolen Story und vielen richtigen Dungeons.

    Morrowind war anno dazumal auch genial.

    Phantom Pain war auf eigene Art und Weise cool.

    "Schlecht" gemacht haben es Just Cause, Alan Wake und alle anderen, die eine riesige leere und langweilige Welt hingestellt haben.

    Lieber eine kleinere lebendige Welt, wenn das Spiel eine Story hat.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •