Seite 1 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht7Gefällt mir
  1. #1
    AndréLinken
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Anthem: Leitender Produzent verlässt Bioware nach acht Jahren gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Anthem: Leitender Produzent verlässt Bioware nach acht Jahren

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    23.466
    Ab zu the Initiative.
    RaZZor89 gefällt dieser Beitrag.

  3. #3
    Benutzer

    Mitglied seit
    26.07.2015
    Beiträge
    44
    Und ein weiterer sargnagel für bioware -.-. Schade das sie so geworden sind wie sie geworden sind. Seid Dragon age origins geht es inhaltlich in den spielen stetig berg ab.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    13.674
    Können sie nichts für, die Spiele für die die alten Hasen sie lieben werden heute billigst entwickelt und via Kickstarter bezahlt und dafür sind sie zu groß.

  5. #5
    Benutzer

    Mitglied seit
    26.07.2015
    Beiträge
    44
    Billigst entwickelt? Hast du mass effect oder dragon age inquisition gezockt? Die spiele die billigst ebtwickelt oder via kickstarter finanziert werden sind zum großteil genau das, „billig“. Inhaltlich sind die meisten von diesen Games weder ausgereift noch durchgeplant. Meistens halb fertig mit patches nachgereift. Vor allem einfach von der qualität der quests, story und charaktererzählung nicht annähernd so ausgearbeitet. Wenn du die Titel gezockt hast solltest du eigentlich wissen das zb allein die Entscheidungsvarianzen der dialoge und daraus resultierenden wege bisher in keinem der neueren games zu finden sind.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    51.715
    Zitat Zitat von NoctisLucis Beitrag anzeigen
    Billigst entwickelt? Hast du mass effect oder dragon age inquisition gezockt? Die spiele die billigst ebtwickelt oder via kickstarter finanziert werden sind zum großteil genau das, „billig“. Inhaltlich sind die meisten von diesen Games weder ausgereift noch durchgeplant. Meistens halb fertig mit patches nachgereift. Vor allem einfach von der qualität der quests, story und charaktererzählung nicht annähernd so ausgearbeitet. Wenn du die Titel gezockt hast solltest du eigentlich wissen das zb allein die Entscheidungsvarianzen der dialoge und daraus resultierenden wege bisher in keinem der neueren games zu finden sind.
    Gegenüber Pillars of Eternity 1+2, Tides Of Numunera, Divinity Original Sin 1+2, sahen die letzten Bioware Spiele ziemlich alt aus was Story, Charaktererzählung, Spieltiefe, Quests, Inhaltlich, Entscheidungen/Konsequenzen, etc., betrifft. Die Spiele waren nach dem EA auch ausgereift und fertig. Lediglich grafisch boten die Bioware Spiele (abgesehen von dem Andromeda Debakel mit den Animationen) mehr. Wenn etwas unfertig auf den Markt geworden wurde, dann Andromeda und Anthem.
    Geändert von Garfield1980 (17.08.2019 um 10:44 Uhr)
    Lord und Yosh1907 gefällt dieser Beitrag.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.145
    Vor acht Jahren also. Da war Mass Effect 2, der Höhepunkt, längst draußen. Danach gings nur noch bergab. Also hat er an den guten Sachen gar nicht mehr mitgewirkt.
    Roger und Ricewind gefällt dieser Beitrag.
    Arise myself and my shadow!


  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    13.674
    Zitat Zitat von NoctisLucis Beitrag anzeigen
    Billigst entwickelt? Hast du mass effect oder dragon age inquisition gezockt? Die spiele die billigst ebtwickelt oder via kickstarter finanziert werden sind zum großteil genau das, „billig“. Inhaltlich sind die meisten von diesen Games weder ausgereift noch durchgeplant. Meistens halb fertig mit patches nachgereift. Vor allem einfach von der qualität der quests, story und charaktererzählung nicht annähernd so ausgearbeitet. Wenn du die Titel gezockt hast solltest du eigentlich wissen das zb allein die Entscheidungsvarianzen der dialoge und daraus resultierenden wege bisher in keinem der neueren games zu finden sind.
    Also eigentlich wurden die Kickstarter RPGs alter Schulde durchweg super bewertet, auch ich hatte viel Spaß dran.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.324
    Soll er zu einem ms Studio, damit wir bald wieder ne news von xboxdnasty im forum lesen können.

    Letzte Hoffnung für bioware ist dragon age 4.

    Wenn die das auch verbocken wie mass effect oder anthem dann können die meinetwegen auch dicht machen. Mehr als ein schulter zucken würde da von mir nicht mehr kommen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    28.741
    An Dragon Age 4 hab ich mittlerweile auch wenig Hoffnungen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •