Seite 2 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht8Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Achso, deshalb sind die Spiele so günstig und kosten nur 60-70€ zum Release
    Aber dafür fallen die Games ja unglaublich schnell im Preis.
    Vielleicht hängt das bei Games mit Transaktionen ja zusammen?
    Also das der Hersteller sich denkt:" Wir senken jetzt den Preis und holen uns die Kohle durch die Transaktionen wieder rein".

    So richtig kenne ich mich mit der Materie und deren Umsätze allerdings nicht aus. Ich kenne aber ein paar Freaks, die wirklich reichlich Kohle in den Games versenken.
    Ein Kollege hat bestimmten 100 Euro für sinnlose Klamotten in Rocket League ausgegeben. So ein Opfer!
    Lord und ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.
    All I need is 1 brick!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.486
    Mir wäre es langsam lieber die Games würden zum Release anstatt 69,99 UVP einfach 79,99 UVP oder 89,99 UVP kosten und diesen ganzen Mikrotransaktionsmüll einfach lassen. Das das nicht mal ein Publisher ausprobiert und schaut was passiert...
    ESport ist kein Sport.
    Spiele des Jahres 2019 bis jetzt: Resident Evil 2, Bloodstained, A Plague Tale, Control

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.554
    Sinken die Preise der Spiele ohne Transaktionen nicht ähnlich schnell?
    Bloodborne, GoW, Horizon etc. sind doch auch recht schnell auf 30€ gefallen
    Okay, sind jetzt nur Spiele von Sony, die mir eingefallen sind. Hat jetzt vllt. nicht so viel Aussagekraft, weil Sony auch der Konsolenhersteller ist.
    Ist schwer noch Games, ohne MT, zu finden


  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    11.132
    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, finde Lords Idee aber ganz nett. Sollen doch die Trottel dafür sorgen, dass wir nicht soviel ausgeben müssen.

    Ob das jetzt stimmt weiß ich beim besten Willen nicht.
    ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.
    All I need is 1 brick!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    14.694
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Sinken die Preise der Spiele ohne Transaktionen nicht ähnlich schnell?
    Bloodborne, GoW, Horizon etc. sind doch auch recht schnell auf 30€ gefallen
    Okay, sind jetzt nur Spiele von Sony, die mir eingefallen sind. Hat jetzt vllt. nicht so viel Aussagekraft, weil Sony auch der Konsolenhersteller ist.
    Ist schwer noch Games, ohne MT, zu finden
    Sony hat schlicht zwei bis dreimal im Jahr Aktionswochen, bei Sony geht es darum die Hardware mit zu pushen!

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.554
    Was ist mit Metro?
    Das kostet auch nur noch 30€.
    Fallout 4, Ni no kuni 2 sind damals auch relativ schnell im Preis gefallen.

    Denke, dass hat eher weniger damit zu tun, ob im Spiel Mikrotransaktionen vorhanden sind oder nicht, sondern ob das Spiel sich noch gut verkauft oder nicht.
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.


  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    7.876
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Sinken die Preise der Spiele ohne Transaktionen nicht ähnlich schnell?
    Bloodborne, GoW, Horizon etc. sind doch auch recht schnell auf 30€ gefallen
    Im Internet ja, aber nicht in betretbaren Geschäften. So ein Real hält bis zum Schluss an der UVP fest


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •