Seite 1 von 7 123 ...
"Gefällt mir"-Übersicht9Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    07.10.2005
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: Sony sieht Microsoft als größte Konkurrenz, Nintendo mit anderer Zielgruppe gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS5: Sony sieht Microsoft als größte Konkurrenz, Nintendo mit anderer Zielgruppe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.479
    Sehe ich auch so. Klar gehört Nintendo auch zur Konsolenkonkurrenz dazu.
    Aber Sony und Microsoft bedienen bei der Hardware und bei den Spielen eher die gleiche Zielgruppe als Nintendo.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.324
    Sony braucht eigentlich niemanden als Konkurrenz zu sehen. Wenn dann schon eher Nintendo.

    Ms schafft sich ja als Konsolenhersteller immer mehr ab und wird zum Dienst

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    23.466
    Man wollte jetzt halt ein paar nette Worte in Richtung Microsoft loslassen, da man deren Server braucht.
    Absalom gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.479
    Zitat Zitat von Yosh1907 Beitrag anzeigen
    Sony braucht eigentlich niemanden als Konkurrenz zu sehen. Wenn dann schon eher Nintendo.

    Ms schafft sich ja als Konsolenhersteller immer mehr ab und wird zum Dienst
    Die Konkurrenz bei den Konsolen ist ein Punkt.
    Und selbst da kann Microsoft Sony Kunden abwerben. Selbst wenn Sony am Ende paar Konsolen mehr verkauft.

    Im Gesamtmarkt kann MS Sony schon gefährlich werden.

    Davon abgesehen müssen wir erstmal abwarten was Sony mit Playstation Streaming und seinem Abo Dienst macht. Auch da könnte es passieren, das Sony einen Schritt Richtung Dienst geht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.145
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Davon abgesehen müssen wir erstmal abwarten was Sony mit Playstation Streaming und seinem Abo Dienst macht. Auch da könnte es passieren, das Sony einen Schritt Richtung Dienst geht.
    Das müssen sie. Wer das nicht macht und verpennt für den hat es sich in einigen Jahren komplett erledigt.
    Arise myself and my shadow!


  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.609
    Das Grundgerüst steht ja schon, weil man das Potenzial frühzeitig erkannt hat. Man hat Streaming Technologie von Gaikai/Onlive und die Infrastruktur von Microsoft im Hintergrund.
    Android und TV-Apps gab es bereits. Die könnten man jederzeit wieder ins Leben rufen.
    Dazu hat man eine einige Studios, die regelmäßig qualitativ hochwertigen Content produzieren und einen ähnlich hohen Output wie die Major Publisher hat man ebenfalls.
    An den Preisen und Inhalten kann man jederzeit etwas ändern.

    Momentan macht Sony, meiner Meinung nach, alles richtig.
    Das Konsolengeschäft ist noch zu profitabel um es zu gefährden und um voll auf Streaming zu setzen, ist es noch zu früh, weil die Infrastruktur nicht ausreichend gegeben ist.
    Falls es dann soweit ist, hat man bereits einen funktionierenden Dienst in der Hinterhand und kann schnell reagieren
    Geändert von ElvisMozart (01.07.2019 um 12:36 Uhr)


  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    13.674
    Ich denke auch Sony ist in einer guten Position Nintendo hat eine andere Zielgruppe, welchen für Sony unerreichbar ist und andersrum genauso.

    MS ist außerdem keine Konkurrenz, da sie keine Exklusivspiele haben, Sony kann immer bequem sagen „haben wir auch“ während MS sagen muss „haben wir nicht“

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.479
    @Elivis
    Meinte nicht nur Streaming sondern auch Allgemein im Abo Bereich.

    @Lord
    Nach aktuellem Stand kann Sony nicht sagen das sie ein Halo Infinite zum Launch haben

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.609
    Auch beim Playstation Dienst alias PSNow besteht ja noch kein Handlungsbedarf.

    Hier noch ne interessante Statistik wegen unserer Diskussion letztens . Kennst bestimmt schon. Das war damals auch bei der Analyse der verschiedenen Gaming-Abos mit dabei:


    Neue Spiele sind den Abonnenten gar nicht so wichtig. Nach dem Preis, ist die Größe des Katalogs das wichtigste Kriterium.
    Und damit kann PSNow punkten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken PS5: Sony sieht Microsoft als größte Konkurrenz, Nintendo mit anderer Zielgruppe-superdata_sub_slides-3.jpg  


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •