Seite 5 von 8 ... 34567 ...
"Gefällt mir"-Übersicht20Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Naughty-Fox
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.134
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    PS Now gibt es doch schon auf dem PC.
    Ist halt die Frage wo Sony die Prioritäten jetzt.

    Gibt da denke zwei Möglichkeiten:

    Entweder Sony öffnet sich auch etwas und bringt alle Sony Spiele ab Release in PS Now. Auch auf dem PC.

    Oder Sony legt die klare Priorität zumindest noch in der nächsten Gen auf die Playstation Konsole. Bedeutet es würden dann eher etwas ältere Sony Titel in das Abo kommen. Das würde der Konsole sicher gut tun, aber dafür würde Sony im Abo Bereich etwas der Konkurrenz hinterher hinken. Denn Microsoft, Ubisoft und auch EA bieten ihre Spiele alle auch Day One in Abos an.

    Wenn Sony nicht den Anschluß bei den Abos verlieren möchte, muss da was passieren. Aktuell ist die Konkurrenz da besser aufgestellt.
    Aber Sony hat das ja schon angekündigt das PS Now gepusht werden soll.

    Ein Kombi Abo das PS Now und PS Plus beinhaltet könnte ich mir auch vorstellen. Zumal es Microsoft ja auch so anbietet.
    Ist Sony scheißegal weil Streaming ein Nischenprodukt ist und es wahrscheinlich auch bleiben wird. Dazu besitzen sie eh den größten Marktanteil im Streamingdienst. Der Erfolg bei VR blieb ebenfalls aus obwohl man die gamingrevolution heraufbeschworen hat.

    @topic: MS ist ein einziges Trauerspiel. Keine Exklusivität, eine einzige Gamepass Always On Werbung obwohl es keine Sau interessiert. Selbst die Whoos bei der E3 Präsi bleiben aus. Und selbst die immergleichen IPs sind größtenteils Durchschnittsspiele. Beeeest cooontent in the wooorld. Wem will der Spencer das denn noch abkaufen? Die fahren ihr jahrelang etabliertes Produkt so dermaßen gegen die Wand und merken es nicht mal. Schade!
    Geändert von Naughty-Fox (14.06.2019 um 18:33 Uhr)

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.363
    Zitat Zitat von Naughty-Fox Beitrag anzeigen
    Ist Sony scheißegal weil Streaming ein Nischenprodukt ist und es wahrscheinlich auch bleiben wird. Dazu besitzen sie eh den größten Marktanteil im Streamingdienst. Der Erfolg bei VR blieb ebenfalls aus obwohl man die gamingrevolution heraufbeschworen hat.

    @topic: MS ist ein einziges Trauerspiel. Keine Exklusivität, eine einzige Gamepass Always On Werbung obwohl es keine Sau interessiert. Selbst die Whoos bei der E3 Präsi bleiben aus. Die fahren ihr jahrelang etabliertes Produkt so dermaßen gegen die Wand und merken es nicht mal. Schade!
    Bei reinem Streaming Diensten ist Sony Marktführer weil die Konkurrenz erst startet.
    Bei den Abo Diensten hat EA mehr Nutzer.

    Und Sony ist es nicht scheißegal. Damit liegst du komplett falsch.
    Sony haben eine Partnerschaft für Streaming Dienste. Sony nutzt die Microsoft Server.
    https://www.google.de/amp/s/mein-mmo...es-stadia/amp/

    Und hier noch ein Artikel über Sony und Streaming

    Der Streaming-Dienst PlayStation Now wird auch zukünftig ein wichtiger Bestandteil der PlayStation-Strategie sein.Der Streaming-Dienst PlayStation Now wird auch zukünftig ein wichtiger Bestandteil der PlayStation-Strategie sein.

    Im Rahmen eine Strategie-Meetings haben Verantwortliche von Sony in Tokyo über die Zukunft der PlayStation-Marke gesprochen und dabei natürlich auch über die nächste PlayStation-Konsole, die mutmaßlich "PlayStation 5" heißen wird.


    Neben Themen wie der und die kam dabei auch der Bereich "Streaming" auf den Tisch. Sony ist hier bereits mit zwei Diensten vertreten:

    Remote Play: Mit dieser Funktion lassen sich PS4-Spiele bislang auf einem PC, Laptop oder mobilen Endgeräten (Xperia und iOS) über eine entsprechende App streamen.

    PlayStation Now: Über diesen Dienst habt ihr Zugriff auf eine Bibliothek von diversen PS4-, PS3- und PS2-Spielen, die ihr entweder downloaden oder streamen könnt.

    Spielestreaming ausprobiert

    Neuer übergreifender Name
    CEO Kenichiro Yoshida betonte in dem Meeting, dass die Streaming-Aktivitäten auch zukünftig eine wichtige Rolle für Sony spielen würden. Hier sei das Aspekt "nahtlos" entscheidend, Sony fasst die beiden Dienste zukünftig über dem neuen Überbegriff "PlayStation Streaming" zusammen.

    Und will die Angebote noch besser machen: Remote Play sollen zukünftig beispielsweise auch Android-Geräte unterstützen und auch ein fester Bestandteil der neuen PlayStation sein.

    Für PlayStation Now plane man den Zielmarkt für den Dienst noch zu erweitern, unabhängig davon, ob die Nutzer eine PlayStation-Konsole haben oder nicht.
    https://www.gamepro.de/artikel/ps-no...t,3344271.html

    Bedeutet PS Now wird wohl mindestens auch auf dem PC angeboten. Sony möchte PS Now pushen. Bzw. wird wohl der neue Name Playstation Streaming heißen.

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Naughty-Fox
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.134
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Bei reinem Streaming Diensten ist Sony Marktführer weil die Konkurrenz erst startet.
    Bei den Abo Diensten hat EA mehr Nutzer.

    Und Sony ist es nicht scheißegal. Damit liegst du komplett falsch.
    Sony haben eine Partnerschaft für Streaming Dienste. Sony nutzt die Microsoft Server.
    https://www.google.de/amp/s/mein-mmo...es-stadia/amp/

    Und hier noch ein Artikel über Sony und Streaming


    https://www.gamepro.de/artikel/ps-no...t,3344271.html

    Bedeutet PS Now wird wohl mindestens auch auf dem PC angeboten. Sony möchte PS Now pushen. Bzw. wird wohl der neue Name Playstation Streaming heißen.
    Ich brauch keine Quellen ich kenn die Artikel Danke

    Sony ist es in dem Sinne scheiß egal, dass die volle Konzentration auf Games und exklusiven Content liegt. Das Streaming Geschäft sind dabei peanuts aber nice to have. Falls das Ding durch die Decke geht brauch man ein installiertes Produkt. Solange das aber nicht passiert geht man mit Games an den Markt. Und wie man die Reaktionen so im Netz sieht wird Streaming nicht soo gut an angenommen
    Geändert von Naughty-Fox (14.06.2019 um 19:41 Uhr)

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    4.965
    XBox ist zwar totaler Müll und so. Aber cool, dass eben The Outworlds und Gears auch Blair Witch direkt zum Launch im Pass erscheint :-)

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.690
    Zitat Zitat von kire77 Beitrag anzeigen
    XBox ist zwar totaler Müll und so. Aber cool, dass eben The Outworlds und Gears auch Blair Witch direkt zum Launch im Pass erscheint :-)
    Wie weit sind die eigentlich mit ihrer Ar Technologie?

    Eigentlich muss/sollte Blair witch als vr Spiel erscheinen

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.363
    Zitat Zitat von Yosh1907 Beitrag anzeigen
    Wie weit sind die eigentlich mit ihrer Ar Technologie?

    Eigentlich muss/sollte Blair witch als vr Spiel erscheinen
    Blair Witch als VR Spiel. Bist du verrückt?

    Aber warum muss/sollte das Spiel als VR erscheinen?

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.690
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Blair Witch als VR Spiel. Bist du verrückt?

    Aber warum muss/sollte das Spiel als VR erscheinen?
    Na weil vr perfekt ist für Horror. Fast so gut wie pornos

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.363
    Zitat Zitat von Yosh1907 Beitrag anzeigen
    Na weil vr perfekt ist für Horror. Fast so gut wie pornos
    Sowas wie Blair Witch könnte ich mir mit VR nicht antun. Genau wie ein Resi 7.

    Glaub die Immersion von VR wäre mir zu heftig.

    Pornos hingegen geht klar

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.690
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Sowas wie Blair Witch könnte ich mir mit VR nicht antun. Genau wie ein Resi 7.

    Glaub die Immersion von VR wäre mir zu heftig.

    Pornos hingegen geht klar
    Sei nicht so ein Mädchen. Resi 7 in vr ist eine Erfahrung die man unbedingt machen sollte.


    Ich steh ja auf Horror Spiele, lange war condemned für mich das Nonplusultra des Videospiel Horrors aber resi in vr ist ne Nr für sich. Permanente Herzinfarkt Gefahr

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.363
    Zitat Zitat von Yosh1907 Beitrag anzeigen
    Sei nicht so ein Mädchen. Resi 7 in vr ist eine Erfahrung die man unbedingt machen sollte.


    Ich steh ja auf Horror Spiele, lange war condemned für mich das Nonplusultra des Videospiel Horrors aber resi in vr ist ne Nr für sich. Permanente Herzinfarkt Gefahr
    Ich mag wenn Spiele düsterer gehalten sind. Aber richtig heftige Horror Games. Puh, zocke ich heute nicht mehr so oft.

    Blair Witch muss ich mir auch erstmal anschauen ob ich das zocke.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •