Seite 2 von 7 1234 ...
"Gefällt mir"-Übersicht12Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.721
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    So weit ich weiß ist das ja bei Ubisoft auch so.
    Auch wenn du die Spiele bei Steam oder Epic kaufst. Uplay hat ebenfalls ne eigene Freundesliste mit Erfolgen und ähnlichem.
    Ob Uplay einen Sprachchat hat, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht
    Hab das nie probiert, weil es auf dem PC Launcher-unabhängige Lösungen gibt.
    Ich weiß halt nicht ob das bei Microsoft dann zur Pflicht wird. Sprich das man das über den Xbox Dienst spielen muss.

    Wenn es so kommt ist das Crossplay zumindest eine richtig gute Sache. Aber auch irgendwie Pflicht.
    Müssen halt dann nur M+T und Controller Spieler trennen. Zumindest bei PvP.

    Das was bei Ubisoft und Co größtenteils wegfällt ist halt das auch die Konsole zum Crossplay gehört.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    7.581
    Wie scheiße ist das Leben eigentlich als PCler? Uplay, Epic, Steam, MS ect???
    best places for gaming




  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Naughty-Fox
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.037
    „.. hier hinkommen..“ ist aber auch ganz schön Aua

    @topic: Wer will sich denn in der nächsten Gen ne XBox kaufen? Keiner. Es gibt einfach keine Argumente mehr. Der PC und die Konsole sind einfach nicht mehr zu unterscheiden. Den größten Fehler den MS macht ist auch noch ihre größtenteils grottigen „Exklusives“ jetzt überall zu verscherbeln. Wen interessiert denn wer mit wem wie wo was zocken kann? Es geht um Exklusive Inhalte die man auf einer Plattform anbietet, worauf der User sich entscheidet für Produkt A oder B. Das ist bei Prime und Netflix ebenfalls so. MS released feuchtfröhlich auf allen Plattformen. Damit verkauft man aber keine Konsolen. Für die XBox ist nach der nächsten Gen wenn nicht schon die kommende definitiv Schluss.
    Lord und Unregistriert gefällt dieser Beitrag.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.414
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Wie scheiße ist das Leben eigentlich als PCler? Uplay, Epic, Steam, MS ect???
    Ob du jetzt über die Konsole PS now, xbox game pass usw als app öffnest die einen Launcher am PC. Wo soll da der Unterschied sein?

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.721
    Zitat Zitat von Naughty-Fox Beitrag anzeigen
    „.. hier hinkommen..“ ist aber auch ganz schön Aua

    @topic: Wer will sich denn in der nächsten Gen ne XBox kaufen? Keiner. Es gibt einfach keine Argumente mehr. Der PC und die Konsole sind einfach nicht mehr zu unterscheiden. Den größten Fehler den MS macht ist auch noch ihre größtenteils grottigen „Exklusives“ jetzt überall zu verscherbeln. Wen interessiert denn wer mit wem wie wo was zocken kann? Es geht um Exklusive Inhalte die man auf einer Plattform anbietet, worauf der User sich entscheidet für Produkt A oder B. Das ist bei Prime und Netflix ebenfalls so. MS released feuchtfröhlich auf allen Plattformen. Damit verkauft man aber keine Konsolen. Für die XBox ist nach der nächsten Gen wenn nicht schon die kommende definitiv Schluss.
    Ich werde mir in der nächsten Gen höchstwahrscheinlich eine Xbox kaufen.
    Die aktuelle Situation ändert für mich als reinen Konsolenspieler rein garnichts.

    Aber ich werde das ganze beobachten und schauen was Microsoft auf der E3 verkündet.

    Ich vermute auch das Microsoft was Marktanteile angeht durch diese Strategie eher einen Sprung nach vorn machen wird. Wobei man das natürlich durch unterschiedliche Strategien etwas schwerer vergleichen kann.
    Denke aber das man eventuell auch auf Steam dann einen Xbox Account benötigt.

    Und es gibt sicher Leute, deren Freunde auf unterschiedlichen Plattformen spielen. Und da ist es sicher eine gute Sache das man via Crossplay zusammen spielen kann. Das das nicht auf jedes Spiel und bei jedem zu trifft ist klar.

    Selbst für die Konsole Xbox sehe ich nicht schwarz. Wer lieber auf einer Konsole zockt, für den ist die kommende Xbox oder die aktuelle One (X) sicher immernoch eine gute Alternative zur Playstation.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    4.917
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Bist du dir da sicher?
    Zu Xbox360-Zeiten war die Kombi in meinem Bekannten/Freundeskreis jetzt nicht so selten ^^
    Sicher bin ich mir nicht. Kombi kann auch Sinn machen wenn man im Wechsel an beiden Devices spielt und auf gleiche Spielstände zugreift.

    Persönlich stelle ich mir auch in der nächsten Gen wieder eine XBox unter den TV wenn die nächste (design)technisch, in der Verarbeitung und Leistung auf “One X Next Niveau“ sein wird.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.788
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Das was bei Ubisoft und Co größtenteils wegfällt ist halt das auch die Konsole zum Crossplay gehört.
    Wieso soll das denn wegfallen?
    Fortnite, Rocket League und Co. zeigen doch gerade, dass es nicht wegfällt.
    Bei den Crossplay-Games wirst halt ne spielinterne Freundesliste haben, die auf deinen Epic-, uplay-Account oder ähnliches zugreift.

    Zitat Zitat von Yosh1907 Beitrag anzeigen
    Ob du jetzt über die Konsole PS now, xbox game pass usw als app öffnest die einen Launcher am PC. Wo soll da der Unterschied sein?
    Wenn die ganzen Launcher im Hintergrund laufen, dann ziehen sie fröhlich Updates, während du im anderen Launcher online zockst
    Und wenn du die Launcher nicht im Hintergrund laufen lässt, bleiben die Spiele halt nicht aktuell.
    Geändert von ElvisMozart (31.05.2019 um 11:14 Uhr)


  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.721
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Wieso soll das denn wegfallen?
    Fortnite, Rocket League und Co. zeigen doch gerade, dass es nicht wegfällt.
    Bei den Crossplay-Games wirst halt ne spielinterne Freundesliste haben, die auf deinen Epic-, uplay-Account oder ähnliches zugreift.


    Wenn die ganzen Launcher im Hintergrund laufen, dann ziehen sie fröhlich Updates, während du im anderen Launcher online zockst
    Und wenn du die Launcher nicht im Hintergrund laufen lässt, bleiben die Spiele halt nicht aktuell.
    Weil es bei den meisten Spielen von EA, Ubisoft ect kein volles Crossplay gibt. Natürlich ist es bei Fortnite und Rocket League möglich. Sind ja mittlerweile beide Spiele die zu Epic gehören.

    Bei den meisten fällt ja nicht mal nur die Konsole weg, sondern das komplette Crossplay.
    Fifa, Battlefield, Rainbow Six, Anthem usw bieten es garnicht.

    Finde schon das Microsoft sich mit dieser Strategie zumindest aktuell von den meisten abhebt. Wenn große Titel wie Gears 5 auf allen verfügbaren Plattformen Crossplay bieten wird.

    Wobei Call of Duty aktuell auch diesen Weg geht.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    51.817
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es bei Fortnite und Rocket League möglich. Sind ja mittlerweile beide Spiele die zu Epic gehören.
    Bei Rocket League gab es schon Monate vor der Epic Übernahme volles Cross-Play.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.788
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Bei den meisten fällt ja nicht mal nur die Konsole weg, sondern das komplette Crossplay.
    Fifa, Battlefield, Rainbow Six, Anthem usw bieten es garnicht.
    Wie meinst du das jetzt?
    Die genannten EA-Spiele gibt es auf dem PC doch nur über Origin.
    Wieso sollte man da denn überhaupt Crossplay benötigen?

    Bei uPlay kannst doch ebenfalls mit Usern zusammenspielen, die ein Game bei Epic oder Steam gekauft haben. Im Endeffekt läuft ja trotzdem alles über uPlay
    Egal in welchem Store du die Games kaufst.
    Geändert von ElvisMozart (31.05.2019 um 11:47 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •