Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.058
    News: "Umsatz eingebrochen"
    Du: "EA kann kein GaaS"
    Ich: "Doch, EA kann GaaS"

    Oder wolltest du damit was anderes sagen?


  2. #12
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    14.233
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    News: "Umsatz eingebrochen"
    Du: "EA kann kein GaaS"
    Ich: "Doch, EA kann GaaS"

    Oder wolltest du damit was anderes sagen?
    Hab ich, siehe meinen ersten Beitrag... soll das ein Witz sein?

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.058
    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen
    Hab ich, siehe meinen ersten Beitrag... soll das ein Witz sein?
    Inwiefern negiert deine Aussage bezüglich der Konkurrenz jetzt deine erste Behauptung?
    Du behauptest ja trotzdem weiterhin, dass EA kein GaaS kann und nur aufgrund der fehlenden Konkurrenz Erfolg hat .

    Das ist doch bullshit. Der Umsatz spricht doch ein deutliche Sprache. Wenn man GTA 5, PubG, Ubisoft und Co. hinter sich lässt, dann KANN man GaaS.
    Solche Zahlen erreicht man nicht, wenn das Konzept dahinter scheiße ist.

    Fifa == Erfolg
    ...weil ...
    Ultimate Team == gut
    Geändert von ElvisMozart (25.05.2019 um 13:24 Uhr)


  4. #14
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    14.233
    Ich weiß nicht, was dein Problem ist, was soll ich mich denn jetzt endlos wiederholen? Also noch mal für dich:

    Ich hab geschriebn sie können kein GaaS und Sportspiele hab ich ausgeklammert, weil EA Games und EA Sports so nicht zu vergleichen sind, da letzteres konkurrenzlos ist...
    Geändert von Lord (25.05.2019 um 17:49 Uhr)

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    5.017
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Falsch? Nur weil du die Definition von Konkurrenz nicht kennst?

    Warum ist wohl Fifa nun so überlegen? Weil der GaaS-Part besser ist als bei der Konkurrenz.
    Guck dir doch mal die Verkaufszahlen an, bevor EA Ultimate Team eingeführt hat.
    Davor war PES nicht so unterlegen wie jetzt.

    Fifa ist einer der erfolgreichsten GaaS-Titel überhaupt und macht jährlich mehr Umsatz als PubG, GTA, Overwatch oder sämtliche Ubisoft-Games.
    Schon lustig, wie man da noch behaupten kann, dass GaaS nicht deren Welt ist
    Ich glaube das eher die Lizenzen ausschlaggebend sind und nicht das Gameplay oder Ultimate Team. Das war schon immer das Argument für FIFA.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.058
    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen
    da letzteres konkurrenzlos ist...
    Das stimmt halt einfach nicht. Nur weil du meinst, dass keine Konkurrenz vorhanden ist, dann ist das auch so?
    Fifa ist jetzt da, wo es jetzt ist, gerade weil der GaaS-Ansatz so gut ist. Sie sind in dem Punkt besser als die Konkurrenz und deshalb auch die Nr. 1
    Vor der Einführung von Ultimate Team waren die Verkaufszahlen fast auf Augenhöhe.
    Frag mich ich ernsthaft, wie man den Erfolg mit der Konkurrenzlosigkeit begründen kann.
    Hast du das Spiel überhaupt gespielt? Hört sich nämlich nicht danach an.
    Fifa 19 wird übrigens immer noch gespielt und das auch noch Monate nach Release.
    Das kann man nicht von jedem GaaS-Game behaupten
    Fifa ist das meistgespielte GaaS-Game von mir . Da kommen weder GTA, Overwatch, Fortnite, Monster Hunter, CoD oder sonst was ran. Irgendwas müssen sie ja richtig machen


    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Ich glaube das eher die Lizenzen ausschlaggebend sind und nicht das Gameplay oder Ultimate Team. Das war schon immer das Argument für FIFA.
    Ja, früher war das vllt so, aber heutzutage nicht mehr.
    Fifa's momentaner Erfolg liegt eindeutig an Ultimate Team. Das ist mittlerweile der meistgespielte Modus in Fifa und bringt auch mehr Geld ein als der Verkauf selbst. Wirklich jeder, den ich kenne, spielt nur noch ausschließlich FUT. In Ultimate Team sind die Lizenzen auch nicht so ausschlaggebend. An Spielerlizenzen mangelt es PES nämlich auch nicht. Nur die Vereinsnamen und Trikots sind frei erfunden. Die wichtigsten Spieler sind alle lizenziert, selbst wenn der Verein London North und nicht Arsenal heißt.

    Ich sehe es ja auch an mir selbst. Habe beides probiert. Obwohl ich das Gameplay von PES besser finde, spiele ich trotzdem öfter Fifa. PES wird eigentlich nur noch angemacht, wenn Freunde da sind. Das Konzept von FUT ist einfach motivierender als von myClub.
    Das Spiel zwingt einen schon fast dazu, immer wieder mal rein zuschauen
    Sei es mit besonderen Herausforderungen, Events, der Weekend League oder auch neuen Spielern. Man wird ständig bei Laune gehalten. Die Community drum rum ist mittlerweile auch riesig.
    Geändert von ElvisMozart (25.05.2019 um 18:16 Uhr)


  7. #17
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    14.233
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Das stimmt halt einfach nicht. Nur weil du meinst, dass keine Konkurrenz vorhanden ist, dann ist das auch so?
    Fifa ist jetzt da, wo es jetzt ist, gerade weil der GaaS-Ansatz so gut ist. Sie sind in dem Punkt besser als die Konkurrenz und deshalb auch die Nr. 1
    Vor der Einführung von Ultimate Team waren die Verkaufszahlen fast auf Augenhöhe.
    Frag mich ich ernsthaft, wie man den Erfolg mit der Konkurrenzlosigkeit begründen kann.
    Hast du das Spiel überhaupt gespielt? Hört sich nämlich nicht danach an.
    Fifa 19 wird übrigens immer noch gespielt und das auch noch Monate nach Release.
    Das kann man nicht von jedem GaaS-Game behaupten
    Fifa ist das meistgespielte GaaS-Game von mir . Da kommen weder GTA, Overwatch, Fortnite, Monster Hunter, CoD oder sonst was ran. Irgendwas müssen sie ja richtig machen
    Du kannst gerne so tun, als hätte EA voll die krasse Konkurrenz im Sportsektor... das ist letztendlich deine Meinung, die mich nicht interessiert. Ich jedenfalls stimme dir selbstverständlich nicht zu, das du darüber diskutieren willst finde ich auch echt mal schräg...

    Das ist halt das Problem, wenn man den Zwang hat immer gegen eine Person zu schießen, sei es auch noch so lächerlich.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    5.017
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Ja, früher war das vllt so, aber heutzutage nicht mehr.
    Fifa's momentaner Erfolg liegt eindeutig an Ultimate Team. Das ist mittlerweile der meistgespielte Modus in Fifa und bringt auch mehr Geld ein als der Verkauf selbst. Wirklich jeder, den ich kenne, spielt nur noch ausschließlich FUT. In Ultimate Team sind die Lizenzen auch nicht so ausschlaggebend. An Spielerlizenzen mangelt es PES nämlich auch nicht. Nur die Vereinsnamen und Trikots sind frei erfunden. Die wichtigsten Spieler sind alle lizenziert, selbst wenn der Verein London North und nicht Arsenal heißt.

    Ich sehe es ja auch an mir selbst. Habe beides probiert. Obwohl ich das Gameplay von PES besser finde, spiele ich trotzdem öfter Fifa. PES wird eigentlich nur noch angemacht, wenn Freunde da sind. Das Konzept von FUT ist einfach motivierender als von myClub.
    Das Spiel zwingt einen schon fast dazu, immer wieder mal rein zuschauen
    Sei es mit besonderen Herausforderungen, Events, der Weekend League oder auch neuen Spielern. Man wird ständig bei Laune gehalten. Die Community drum rum ist mittlerweile auch riesig.
    Das hängt aber zusammen. Ultimate funktioniert halt nur, weil Fifa die Lizenzen hat. Es würde nicht so gut funktionieren wenn Messi und der Rest nicht da wären.

    Und klar hat auch PES Linzenzen. Das aber nur sporadisch auf ein paar "unbedeutenden" und Clubs verteilt. Und die Möglichkeit seine die Liga und Mannschaften entsprechend zu verändern, funktioniert nicht in jedem Modus.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.058
    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen
    Du kannst gerne so tun, als hätte EA voll die krasse Konkurrenz im Sportsektor... das ist letztendlich deine Meinung, die mich nicht interessiert. Ich jedenfalls stimme dir selbstverständlich nicht zu, das du darüber diskutieren willst finde ich auch echt mal schräg...

    Das ist halt das Problem, wenn man den Zwang hat immer gegen eine Person zu schießen, sei es auch noch so lächerlich.
    Mein Gott, es ging hauptsächlich darum, dass Fifa ein gutes Beispiel für ein gutes GaaS-Game ist. Mit oder ohne Konkurrenz.
    Mehr wollte ich damit nicht sagen.
    Ist das so schwer zu verstehen? Anscheinend schon, wenn man es nicht gespielt hat. Warum du das anders siehst, weißt auch nur du. Ich bin an der Stelle raus, ciao

    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Das hängt aber zusammen. Ultimate funktioniert halt nur, weil Fifa die Lizenzen hat. Es würde nicht so gut funktionieren wenn Messi und der Rest nicht da wären.

    Und klar hat auch PES Linzenzen. Das aber nur sporadisch auf ein paar "unbedeutenden" und Clubs verteilt. Und die Möglichkeit seine die Liga und Mannschaften entsprechend zu verändern, funktioniert nicht in jedem Modus.
    Das ist es ja. In MyClubs gibt es ja ebenfalls viele bekannte Spieler.
    Messi, Ronaldo und Co.
    Es fehlen halt die ganzen 2. oder 3. Liga-Spieler, die eh kein Schwein kennt. Als Ersatz dafür gibt's eben fiktive Spieler. Bin mir nicht mal sicher, ob es wirklich fiktive Spieler sind. Gehe davon mal aus, weil die Spielerfotos nicht vorhanden ist

    Sporadisch trifft ja nur auf die Vereine an sich zu. Also Wappen, Stadien oder Trikots.
    Die Spieler selbst sind aber lizenziert. Schau dir z.B. mal "M.D. White" an.
    Das ist das vollwertige Real Madrid-Team mit Spielerbildern und 3D-Models.
    Geändert von ElvisMozart (25.05.2019 um 19:47 Uhr)


  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Psychotoe2008
    Mitglied seit
    22.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.074
    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen
    Du kannst gerne so tun, als hätte EA voll die krasse Konkurrenz im Sportsektor... das ist letztendlich deine Meinung, die mich nicht interessiert. Ich jedenfalls stimme dir selbstverständlich nicht zu, das du darüber diskutieren willst finde ich auch echt mal schräg...

    Das ist halt das Problem, wenn man den Zwang hat immer gegen eine Person zu schießen, sei es auch noch so lächerlich.
    Das “Problem“ ist, dass es Menschen gibt die Fakten infrage stellen und das ganze mit „Meinung“ begründen. Das ist einfach falsch. Gibt es auch heute noch. Manche aussagen sind einfach falsch. So wie 90% deiner Aussagen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •