Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht5Gefällt mir
  1. #1
    AndréLinken
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu Ghost Recon: Breakpoint - Kein Release bei Steam geplant gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Ghost Recon: Breakpoint - Kein Release bei Steam geplant

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.993
    Nichts neues mittlerweile.

    Könnte langsam zum Problem für Steam werden.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RaZZor89
    Mitglied seit
    07.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34.342
    Dann wird das Geheule wieder groß sein

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.993
    Zitat Zitat von RaZZor89 Beitrag anzeigen
    Dann wird das Geheule wieder groß sein
    Wird es erstmal ein Review Bombing für Chost Recon Wildlands geben
    RaZZor89 gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    51.877
    Zitat Zitat von RaZZor89 Beitrag anzeigen
    Dann wird das Geheule wieder groß sein
    Glaube ich in diesem Fall nicht, da das Spiel von Anfang an für den Epic Store angekündigt wurde und auch über den Ubi Soft Store gekauft werden kann.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.993
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Glaube ich in diesem Fall nicht, da das Spiel von Anfang an für den Epic Store angekündigt wurde und auch über den Ubi Soft Store gekauft werden kann.
    Bei Borderlands 3 steht auch schon fest das es nur im Epic Store verfügbar sein wird. Und trotzdem wurde rumgeheult
    RaZZor89 gefällt dieser Beitrag.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    51.877
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Bei Borderlands 3 steht auch schon fest das es nur im Epic Store verfügbar sein wird. Und trotzdem wurde rumgeheult
    Bei Borderlands 3 hat man allerdings keine Alternative, während man bei Ghost Recon: Breakpoint dem Spieler die Wahl lässt, ob man es im Epic oder im Uplay Store kauft.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.993
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Bei Borderlands 3 hat man allerdings keine Alternative, während man bei Ghost Recon: Breakpoint dem Spieler die Wahl lässt, ob man es im Epic oder im Uplay Store kauft.
    Das mag sein. Aber ich glaube das das ein schwacher Trost für viele Steam User ist.
    Die wollen das Spiel auf ihrer Hauptplattform Steam spielen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.008
    Frag mich immer, warum manche die Ubisoft-Games nicht direkt im uPlay-Store kaufen ^^
    Welche Vorteile hat man denn, wenn man es in einem anderen Store kauft? Ich sehe da eig. nur Nachteile.
    uPlay muss so oder so installiert werden. Der Steam und Uplay-Account müssen verknüpft werden. Es wird trotz Steam, die Uplay-Freundesliste verwendet. Sharen kann man die Spiele auch nicht.
    Im Hintergrund laufen ständig zwei Launcher.
    Dazu bekommt man bei uPlay durch seine erspielten uPlay-Punkte Rabatt auf die Spiele.

    Kann mir bitte jemand einen sinnvollen Grund nennen, warum ich Ubisoft-Spiele bei Steam oder Epic kaufen sollte?
    Geändert von ElvisMozart (10.05.2019 um 14:11 Uhr)


  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.993
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Frag mich immer, warum manche die Ubisoft-Games nicht direkt im uPlay-Store kaufen ^^
    Welche Vorteile hat man denn, wenn man es in einem anderen Store kauft? Ich sehe da eig. nur Nachteile.
    uPlay muss so oder so installiert werden. Der Steam und Uplay-Account müssen verknüpft werden.
    Im Hintergrund laufen ständig zwei Launcher.
    Dazu bekommt man bei uPlay durch seine erspielten uPlay-Punkte Rabatt auf die Spiele.
    Vielleicht wollen die ihre Bibliothek aufgrund der Übersichtlichkeit nur bei einem Anbieter.

    Oder wollen auch die Features wie Community, Foren ect über Stream nutzen. Obwohl das ja denke trotzdem genutzt werden kann wenn man einen Steam Account hat.

    Ich habe keine Ahnung. Ich bin nicht bei Steam

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •