Seite 2 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht10Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.859
    Das stimmt.
    Ich würde es nicht als abmühen bezeichnen. Schaue nach wie vor jede Folge gerne, auch wenn mir einige Designentscheidungen nicht gefallen.
    Ist immer noch ne sehr gute Serie und weit entfernt von dem beschissenen Ende von House of Cards.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von marty16bit
    Mitglied seit
    06.11.2013
    Ort
    feldkirchen in kärnten
    Beiträge
    2.351
    Zitat Zitat von eddy 92 Beitrag anzeigen
    Das stimmt.
    Ich würde es nicht als abmühen bezeichnen. Schaue nach wie vor jede Folge gerne, auch wenn mir einige Designentscheidungen nicht gefallen.
    Ist immer noch ne sehr gute Serie und weit entfernt von dem beschissenen Ende von House of Cards.
    Klar ist es ne gute serie weiterhin aber kingslanding ist plötzlich ne wüste.
    Danarys vergisst das ihre flotte schon einmal vernichtet wurde.
    Sie sieht die schiffe nicht von der luft aus und handelt unlogisch hoch 3.

    Klar gabs auch wieder richtig gute momente aber eben auch der nightking wird abgefrühstückt dann ist da noch bran der mittlerweile nur noch umsonst ist.

    Wir haben auch die schlacht un winterfell gesehen und in der nächsten folge sieht man max 150 mann armeen .

    Es gibt einfach zu viele fehler und überhastete entscheidungen und das in einer serie die sich sonst treu blieb.

    Und 10 folgen hätten der staffel ganz gut getan

    doblerone gefällt dieser Beitrag.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tschoebster
    Mitglied seit
    09.04.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    9.825
    Ich glaub nicht mal das die Hudelei so sehr daran liegt das die Bücher überholt wurden...
    Sie haben ja nach wie vor sehr gute Schreiber.

    Viel mehr die Kosten, die für die Serie immer weiter nach oben geschossen sind.
    Die Schauspieler fordern ja auch immer höhere Gagen da sie für die Serie einfach unerlässlich sind.

    Wahrscheinlich haben sie einfach das beste noch daraus gemacht was sie können und eins muss man ihnen nach wie vor lassen:
    Inszenatorisch, fernab von zeitlichen und mentalen Diskrepanzen, ist die Serie immer noch überwältigend.
    Allein die Bildgewalt und musikalische Untermalung der dritten Episode treibt mir immer noch einen kleinen Schauer auf den Rücken.
    Und die nächste Folge wird dem vermutlich auch nicht nach stehen.
    Ich freu mich drauf, werde es vermutlich schon Nachts schauen vor der Arbeit..
    Weil Abends bekommen die Sky server bestimmt wieder Schluckauf emoji43
    marty16bit und doblerone gefällt dieser Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •