Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht6Gefällt mir
  1. #1
    DominikZwingmann
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: Neuer Leak stellt vermeintliche Speicherkonfiguration vor gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS5: Neuer Leak stellt vermeintliche Speicherkonfiguration vor

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    51.716
    Klingt für mich ziemlich unglaubwürdig, da es gegenüber der PS4 ein Rückschritt wäre.

    Dubios klingt auch, dass der Super Deal nur deshalb zustande gekommen sein soll, weil es teils fehlerhafte Speicherchips sind, für die man deshalb einen Rabatt bekam.

    Teilweise seien "schlechte Chips" von anderen Unternehmen aufgekauft worden, die diese nicht mit 1,6 Gbps pro Pin betreiben konnten, ohne die Spannung auf über 1,2 Volt zu erhöhen.
    http://www.pcgameshardware.de/Playst...ation-1280238/

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.609
    Inwiefern ist HBM2 ein Rückschritt im Vergleich zur PS4?


    HBM2 > GDDR5

    Sehe da keinen Rückschritt ^^
    Geändert von ElvisMozart (19.04.2019 um 13:44 Uhr)


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    51.716
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Inwiefern ist HBM2 ein Rückschritt im Vergleich zur PS4?


    HBM2 > GDDR5

    Sehe da keinen Rückschritt ^^
    Weil der Großteil (16 GB) DDR4 Speicher ist.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.609
    Ja, aber ebenfalls 8GB HMB2.
    Das ist so viel wie in der PS4 insgesamt verbaut ist.

    Hab mich zwar nicht intensiver mit dem Thema beschäftigt, aber wenb es nach einigen Forenexperten geht, dann gilt :
    HBM2 > GDDR6
    Geändert von ElvisMozart (19.04.2019 um 14:42 Uhr)


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    7.552
    Nichts geht über einen eSRam. Ohne diesen braucht man keine neue Konsole bringen...
    Absalom, Old-Dirty und ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.
    best places for gaming




  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von dorgard
    Mitglied seit
    29.11.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.620
    Grau ist alle Theorie. Fakt ist: Leistung ist bis zum abwinken da. Sehe da eher die Engines gefordert flexibler zu werden. Sobald neue Hardware am Start ist, bläht sich alles immer gleich unangemessen auf. Kein Mensch will noch mehr bunte Effekte und bei der Auflösung ist mittlerweile eher die Sehkraft das Limit. Der Fokus muss endlich mal auf der Performance liegen. Die Games sollen vernünftig laufen. Kein Input Lag mehr, stabile FPS und eine bessere VR-Darstellung. Nur darum sollte es gehen. Das Mindset muss sich einfach ändern, sonst kannste denen auch 64 GB RAM und 5 Grafikkarten zum Fraß vorwerfen und am Ende kommt nur neuer Lack drüber.
    Roger gefällt dieser Beitrag.
    PC - PS4 - PS Vita - XBox 360 - PSP - GBA - Retro Freak - Game Boy
    PSN: x8BitLegendx

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von marty16bit
    Mitglied seit
    06.11.2013
    Ort
    feldkirchen in kärnten
    Beiträge
    2.351
    Zitat Zitat von dorgard Beitrag anzeigen
    Grau ist alle Theorie. Fakt ist: Leistung ist bis zum abwinken da. Sehe da eher die Engines gefordert flexibler zu werden. Sobald neue Hardware am Start ist, bläht sich alles immer gleich unangemessen auf. Kein Mensch will noch mehr bunte Effekte und bei der Auflösung ist mittlerweile eher die Sehkraft das Limit. Der Fokus muss endlich mal auf der Performance liegen. Die Games sollen vernünftig laufen. Kein Input Lag mehr, stabile FPS und eine bessere VR-Darstellung. Nur darum sollte es gehen. Das Mindset muss sich einfach ändern, sonst kannste denen auch 64 GB RAM und 5 Grafikkarten zum Fraß vorwerfen und am Ende kommt nur neuer Lack drüber.
    Bringt alles nix wenn die Spieler blind blind und Grafik rufen.

    2k Auflösung bis max 4k reicht 60 FPS Pflicht.
    Bessere ki lebendiger Welten also wirklich glaubhaft usw das wärs


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    7.552
    Mir selbst würde 1080p reichen. Da könnte man mit der Leistung der X so einiges bringen, wird aber anderweitig verschwendet
    dorgard gefällt dieser Beitrag.
    best places for gaming




  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von marty16bit
    Mitglied seit
    06.11.2013
    Ort
    feldkirchen in kärnten
    Beiträge
    2.351
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Mir selbst würde 1080p reichen. Da könnte man mit der Leistung der X so einiges bringen, wird aber anderweitig verschwendet
    Mir reicht's auch aber Auflösung und bling bling verkauft sich besser


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •