Seite 3 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht9Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 4daLiberty
    Mitglied seit
    06.06.2004
    Beiträge
    6.179
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Für Rennspiele von Sony ist das sogar ein guter Wert

    Bei Gran Turismo 5 wurden die Server nach nicht mal 4 Jahren abgeschaltet.

    Die Server von Gran Turismo 6 wurden auch schon nach knapp 4.5 Jahren abgeschaltet.

    Bei Forza kann man laut Psycho sogar Forza 2 noch Online spielen. Das Spiel ist seit 12 Jahren auf dem Markt
    Wow, was war ich da blöd, dass ich das Spiel solange vor mich hergeschoben habe und dass es diese News damals schon gab. Aber hatte es vor ein paar Monaten auf dem Schirm und hab mich im März 2020 wieder dran erinnert und auch endlich durchgerungen die letzten zwei Tage (also 30.03.20 und 31.03.20) es online zu spielen und falls Du das hier jemals zufällig liest, Iceman, wirst Du erstaunt sein, dass es mir online richtig viel Spaß gemacht hat. Habs zig Stunden gespielt. Einzelrennen, Zeitherausforderungen und Team-Rennen und konnte den Club dem ich am letzten Tag beitrat sogar mit von Level mit den anderen noch auf Level 14 hochpushen. Aber das war nicht das Wichtigste.

    Es hat einfach verdammt viel Spaß gemacht und das Fahrverhalten ist der Hammer. Wenn ihr da mal in den Grenzbereich geht, dann entfaltet das sein volles Potential. Wird manchen halt zu halbgar sein, denn eigentlich ist es kein Arcade-Titel wie ich bei kurzen Spielen 2015 dachte, sondern doch eine Arcade-Simulation und das bei ausgeschalteten Fahrhilfen, aber noch nicht mal dem realistischen Fahrmodell aktiviert.

    So sehr ich Sony für das zu frühe Abschalten von GT5, GT6 und vor allem Resistance 3 kritisieren muss, so sehr muss ich ihnen danken, dass Driveclube überhaupt derart lange online gelaufen ist.
    Iceman gefällt dieser Beitrag.
    29.08.20: Glaube an Corona u. Angst? Sicherheit für Familie nur bei Glaube möglich
    Fan von RNA-Impfung u. Impfpflicht? Nein
    Grundsätzlicher Impfgegner: Das nicht
    Dass Firmen unabhängig von Corona Computerchips in menschl. Hirne einbauen wollen ist kein Fall für Verschwörungstheoretiker, sondern sagen die Firmen ja selbst- Gesundheit für mich ein Vorwand. Mir scheint viele gehen eher lieber wg. Maskenpflicht und Partyverbot auf die Straße als gegen Computerchips im Hirn und RNA-Impfgefahren.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    7.346
    Ich hatte Driveclub auch ab und zu beim Kumpel gezockt. Schlecht fand ich es auch nicht. Grafik geil, Strecken gut. Nur beim Fahrverhalten bin ich nicht ganz deiner Meinung. Ist ok und man gewöhnt sich daran.
    4daLiberty gefällt dieser Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •