Seite 2 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht9Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    13.658
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Welches Nintendo ist bitte anspruchsvoll? Deren Spiele sind alle sehr simple, damit man die Kinder nicht überfordert.
    Brauchst nicht neidisch sein....

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    51.703
    Schade, ist dann leider nichts für mich.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    10.733
    Zitat Zitat von Old-Dirty Beitrag anzeigen
    Captain Toad ist auch schön knackig. Super Spiel, übrigens!
    Brauch ich auch noch unbedingt! Selbstverständlich für die gute alte U!
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.
    All I need is 1 brick!

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    7.552
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Welches Nintendo ist bitte anspruchsvoll? Deren Spiele sind alle sehr simple, damit man die Kinder nicht überfordert.

    Immer ein Scherz auf Lager
    best places for gaming




  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.779
    Zitat Zitat von sushi321 Beitrag anzeigen
    Das stimmt doch nicht. Optisch mag das hinkommen, aber Mario ist nicht leicht, besonders wenn man alles haben will. Donkey Kong ist es ebenso nicht. Die Zeldatitel sind nicht einfach. Lediglich Kirby hat einen geringen Schwierigkeitsgrad.
    Da sind die meisten Erwachsentitel deutlich anspruchsloser was die Schwierigkeit angeht.
    Sprechen wir über das gleiche Mario, wo es kein Game Over gibt? Odyssee hab ich nach einen Wochenende durchgespielt und war gelangweilt weil es keinen Anspruch gab. Die ohnehin simples war Bosskämpfe wurde sogar noch leichter gemacht, weil das Spiel einem erklärt hat, wie diese zu bekämpfen sind. Das einzige was schwer ist, die Mond oder die Münzen zu finden. Lediglich bei Donkey Kong würde ich dir zustimmen, aber selbst da hat Nintendo mit dem neuen Affen einen Easy Modus eingebaut.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sushi321
    Mitglied seit
    08.09.2008
    Beiträge
    1.318
    Ich spreche von Mario allgemein. Und was heisst den Game Over schon? Das ist doch etwas was es seit Jahren eigentlich gar nicht wirklich gibt. Game Over heisst Neustart vom Speicherpunkt.
    Und alleine die letzten Level sind schon hart. Bei Odyssey z.B. habe ich es nicht geschafft trotz dutzender Versuche das allerletzte zu schaffen. Dann ist es natürlich, wie du selbst gesagt hast die Monde alle einzusammeln. Die Bosse sind auch nicht so einfach und man muss schon die richtige Taktik hinkriegen.
    Auch wenn es, wie in den meisten Spielen mittlerweile, Hilfe gibt spielt sich das Spiel ja nicht alleine.

    Geübte Spieler haben mit den Spielen vielleicht weniger Probleme, aber Gelegenheitsspieler kommen da an ihre Grenzen.
    Roger gefällt dieser Beitrag.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    7.552
    Für abc ist kein Spiel ansatzweise anspruchsvoll. Selbst mit 7 Promille meistert er jedes Spiel ohne ein einziges mal Schaden zu nehmen
    best places for gaming




  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.779
    Zitat Zitat von sushi321 Beitrag anzeigen
    Ich spreche von Mario allgemein. Und was heisst den Game Over schon? Das ist doch etwas was es seit Jahren eigentlich gar nicht wirklich gibt. Game Over heisst Neustart vom Speicherpunkt.
    Und alleine die letzten Level sind schon hart. Bei Odyssey z.B. habe ich es nicht geschafft trotz dutzender Versuche das allerletzte zu schaffen. Dann ist es natürlich, wie du selbst gesagt hast die Monde alle einzusammeln. Die Bosse sind auch nicht so einfach und man muss schon die richtige Taktik hinkriegen.
    Auch wenn es, wie in den meisten Spielen mittlerweile, Hilfe gibt spielt sich das Spiel ja nicht alleine.

    Geübte Spieler haben mit den Spielen vielleicht weniger Probleme, aber Gelegenheitsspieler kommen da an ihre Grenzen.
    Genau das heißt Game Over. Wenn du die Möglichkeit auf eine Strafe wegnimmst, verschwindet auch der Anspruch und die Herausforderung.

    Und Taktik bei den Bossen zu sprechen ist schon sehr großzügig. Zu einem besteht diese Taktik nach der typischen Nintendo Formel, indem man den Gegner 3 mal auf den Kopf springt. Sollte es Ausnahmen geben wie beim ersten Boss mit dem kettenhund, so gibt dir das Spiel Tipps wie man diesen besiegt.

    Und ob Gelegenheitsspieler mehr Probleme haben, kann ich nicht beurteilen. Für mich waren die Bosskämpfe sehr leicht und die meisten hab ich beim ersten Versuch geschafft. Und ich behaupte mal, dass es allen in diesem forum so ging, die das Spiel gespielt haben.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.779
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Für abc ist kein Spiel ansatzweise anspruchsvoll. Selbst mit 7 Promille meistert er jedes Spiel ohne ein einziges mal Schaden zu nehmen
    Könntest ja auch was sachliches dazu sagen, anstatt irgendwelchen Blödsinn zu schreiben nur um von der Tatsache abzulegen das in meiner Aussage vielleicht ein Körnchen Wahrheit sein könnte.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sushi321
    Mitglied seit
    08.09.2008
    Beiträge
    1.318
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Genau das heißt Game Over. Wenn du die Möglichkeit auf eine Strafe wegnimmst, verschwindet auch der Anspruch und die Herausforderung.

    Und Taktik bei den Bossen zu sprechen ist schon sehr großzügig. Zu einem besteht diese Taktik nach der typischen Nintendo Formel, indem man den Gegner 3 mal auf den Kopf springt. Sollte es Ausnahmen geben wie beim ersten Boss mit dem kettenhund, so gibt dir das Spiel Tipps wie man diesen besiegt.

    Und ob Gelegenheitsspieler mehr Probleme haben, kann ich nicht beurteilen. Für mich waren die Bosskämpfe sehr leicht und die meisten hab ich beim ersten Versuch geschafft. Und ich behaupte mal, dass es allen in diesem forum so ging, die das Spiel gespielt haben.
    Welches Spiel hat den sowas noch? Das letzte Spiel an das ich mich erinnere war Ristar. Alle Leben verbraucht und das Spiel musste man von Anfang an neuspielen.
    Und ob man jetzt Leben verbraucht und danach wieder ins Level geht oder gleich im Level bleibt. Kommt aufs selbe bei raus.
    Und man sprint den Gegnern ja nicht nur auf dem Kopf rum. Der Drache z.B.
    Welches ist denn ein anspruchsvolles Spiel für dich?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •