"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Pliskin
  1. #1
    DominikZwingmann
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu PlayStation 4: Das Ende naht - Konsole laut Sony in der letzten Phase des Lebenszyklus gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PlayStation 4: Das Ende naht - Konsole laut Sony in der letzten Phase des Lebenszyklus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    7.702
    Wer will denn schon die veraltete Gammelgrafik der PS4?


  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skarpin
    Mitglied seit
    26.10.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.299
    2020 für die PS5, könnte ich mir vorstellen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    11.475
    Mit 2020 rechne ich auch. Vom Gefühl her genau der richtige Zeitpunkt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.971
    2020 ist ein guter Zeitpunkt für den Wechsel.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    28.968
    Jo passt.

    Aber diesmal sollte Sony nicht wie bei der PS3 kurz vor Schluss noch ein GT, LoU und Beyond 2S raushauen.
    Lieber 1-2 Titel für das neue System mitnehmen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    11.475
    Zitat Zitat von Absalom Beitrag anzeigen
    Jo passt.

    Aber diesmal sollte Sony nicht wie bei der PS3 kurz vor Schluss noch ein GT, LoU und Beyond 2S raushauen.
    Lieber 1-2 Titel für das neue System mitnehmen.
    Also ich fand es schon immer Klasse, dass Sony seine PlayStation Heimkonsolen bis zum letzten Atemzug mit toller Software versorgte. Wenn man davon ausgeht, dass 2019 das letzte große Jahr der PS4 wird, wiederholt es sich auch diesmal. Finde ich persönlich gut so.
    No-Limits gefällt dieser Beitrag.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    28.968
    Zitat Zitat von Pliskin Beitrag anzeigen
    Also ich fand es schon immer Klasse, dass Sony seine PlayStation Heimkonsolen bis zum letzten Atemzug mit toller Software versorgte. Wenn man davon ausgeht, dass 2019 das letzte große Jahr der PS4 wird, wiederholt es sich auch diesmal. Finde ich persönlich gut so.
    Dafür waren die ersten PS4 monate zu ausgedünnt.
    GT6 hätte man schon auf der PS4 raushauen müssen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    11.475
    Zitat Zitat von Absalom Beitrag anzeigen
    Dafür waren die ersten PS4 monate zu ausgedünnt.
    GT6 hätte man schon auf der PS4 raushauen müssen.
    Korrekt. Ein GT6 nach dem PS4 Launch zu veröffentlichen war sowieso fatal für das Spiel.

    Generell benötigen aber die Spieleentwicklungen ihre Zeit. Nur durch die nahende PS5 verlagern die Studios nicht sofort den Schwerpunkt. Mit der PS4 ist man außerdem jetzt bestens vertraut und kann quasi alles rausquetschen. Die Entwicklungen von The Last of Us Part II, Ghost of Tsushima oder Days Gone laufen auch schon eine Weile. In dieser Phase mit neuer Hardware beschäftigen? Die Absatzmöglichkeiten des PS4 Markts nicht nutzen?

    Aber das heißt ja nicht, dass man evtl nach dem X Vorbild seine PS4 Spiele nicht auch auf der PS5 zocken kann. Evtl sogar verbessert. Wobei Abwärtskompatibilität für Sony jetzt auch nicht das aller Neuste Thema sein wird.
    Geändert von Pliskin (22.05.2018 um 23:42 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •