"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von bollamannkopf
  1. #1
    AndreasBertits
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu Game Critics Award 2017: Das sind die nominierten Spiele gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Game Critics Award 2017: Das sind die nominierten Spiele

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von dorgard
    Mitglied seit
    29.11.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.950
    Was da alles für ein Crap ausgezeichnet wird ... ich würde davon allenfalls Detroit: Become Human als einen potentiellen Hit einstufen.

    In der Kategorie "brauchbar" landet dann noch evtl. Vampyr und FIFA 18 ist halt wegen der Switch Version diesmal interessant für mich.

    Außerdem fehlen da etliche Kandidaten, die dieses Jahr erneut gezeigt und 2016 angekündigt wurden. + Titel die gar nicht gezeigt wurden, aber ebenfalls angekündigt wurden. Kein Mensch braucht Mario & Rabbid oder Donut County (?), wenn Red Dead Redemption 2, God Of War und The Last Of Us 2 vor der Türe stehen.
    PC - PS4 - PS Vita - XBox 360 - PSP - GBA - Retro Freak - Game Boy
    PSN: x8BitLegendx

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von bollamannkopf
    Mitglied seit
    21.05.2012
    Beiträge
    2.283
    Ich verstehe nicht wie ein Spiel wie Ori & the Will of the Wisps dort nicht mal irgendwo nominiert ist. So einem Spiel wird einfach nicht die Aufmerksamkeit gegeben, die es verdient. Der Vorgänger hatte einen Wertungsschnitt von 88/89 und wurde von Spielern absolut gefeiert. Stattdessen Call of Duty und Mario & Rabbids mit gleich zwei Nominierungen? Auch dass Spiele wie Metro, God of War, Spiderman oder Anthem fehlen ist mir wirklich schleierhaft.
    RaZZor89 gefällt dieser Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •