Seite 1 von 5 123 ...
"Gefällt mir"-Übersicht22Gefällt mir
  1. #1
    Benutzer
    Avatar von Zelada
    Mitglied seit
    26.02.2016
    Beiträge
    38

    Jetzt ist Deine Meinung zu Die größten Innovationen in der Geschichte der Heimkonsolen 2 gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Die größten Innovationen in der Geschichte der Heimkonsolen 2
    RaZZor89, Ricewind, WolfBeat und 1 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  2. #2
    alter sack
    Gast
    Wieder ein schöner Artikel.
    Freu mich auf Fortsetzungen.
    Zelada gefällt dieser Beitrag.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Alexokrat
    Mitglied seit
    02.12.2006
    Beiträge
    1.193
    Die Aussagen zur PS2 und den Onlinemöglichkeiten ist ja noch sehr wohlwollend formuliert. In Europa hat das ganze doch noch deutlich länger als 2001 gedauert.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Eisregen121
    Mitglied seit
    03.03.2004
    Beiträge
    1.149
    Den Xbox eintrag muss man aber verbessern und ergänzen.
    1. War der Konsolenstart alles andere als gut vorbereitet, im gegenteil, er war eher ein reinfall, den MS jedoch einigermaßen ausgebügelt hatte.
    Die Konsole war zum start an ein ladenhüter, und das extrem. Daraufhin senkten viele händler die preise um 100 euro.
    MS musste nachziehen. Ersttagskäufer wie ich wurden jedoch mich mehreren spielen, einer memorycard und controller entschädigt dafür das wir den vollen preis zahlten.
    2. als ergänzung. Die Xbox dürfte wohl mit den wichtigsten steuerungsbeitrag in der geschichte der konsolen geliefert haben. Wobei das weniger die Xbox als Halo war.
    Hier wurde erstmals die 2 Analogstick shooter steuerung eingeführt. Vorhergehende steuerungen für shooter waren meist mit L&R das man sich drehte. Somit war das ein enorm wichtiger beitrag. Denn erst ab da wurden shooter salon fähig. Sicher gab es vorher schon paar marken wie Medal of Honor, Golden Eye usw. aber es sprach keineswegs das massenpuplikum an.

  5. #5
    Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Zelada
    Mitglied seit
    26.02.2016
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Eisregen121 Beitrag anzeigen
    Den Xbox eintrag muss man aber verbessern und ergänzen.
    1. War der Konsolenstart alles andere als gut vorbereitet, im gegenteil, er war eher ein reinfall, den MS jedoch einigermaßen ausgebügelt hatte.
    Die Konsole war zum start an ein ladenhüter, und das extrem. Daraufhin senkten viele händler die preise um 100 euro.
    MS musste nachziehen. Ersttagskäufer wie ich wurden jedoch mich mehreren spielen, einer memorycard und controller entschädigt dafür das wir den vollen preis zahlten.
    2. als ergänzung. Die Xbox dürfte wohl mit den wichtigsten steuerungsbeitrag in der geschichte der konsolen geliefert haben. Wobei das weniger die Xbox als Halo war.
    Hier wurde erstmals die 2 Analogstick shooter steuerung eingeführt. Vorhergehende steuerungen für shooter waren meist mit L&R das man sich drehte. Somit war das ein enorm wichtiger beitrag. Denn erst ab da wurden shooter salon fähig. Sicher gab es vorher schon paar marken wie Medal of Honor, Golden Eye usw. aber es sprach keineswegs das massenpuplikum an.
    Die gute Vorbereitung beziehen wir auf die Hardware. Der Rest der Markteinführung war tatsächlich mehr als ausbaufähig. Gerade die Geschichte mit dem Preis war mehr als fragwürdig aber darum geht es in diesem Special nicht. Dennoch hast du natürlich Recht, dass so etwas inakzeptabel ist.

    Zur Analogsticksteuerung: Das kann man absolut so sehen aber das war keine Hardware-Geschichte. Wir konzentrieren uns hier nur auf die Hardware-Features, welche die Konsolenlandschaft geprägt haben. Aus dieser Perspektive ist das Xbox-Pad nur insofern innovativ, als dass es den linken Stick höher platziert hat und den rechten niedriger. Zwei Sticks gab es aber schon seit der PS1. Insofern hast du völlig Recht, dass das mehr Halo zuzuschreiben ist. Aber aus dem Grund hatten wir es auch nicht aufgeführt. Gute Ergänzung aber allemal. Ich persönlich bin äußerst froh, dass es diese Steuerung gibt

    Halo war aber soweit ich weiß auch nicht das erste Spiel, welches diese Steuerung in Ego-Shootern eingeführt hat. Die Dualstick-Steuerung bei Ego-Shootern gab es schon bei Red Faction für die PS2, welches im Mai 2001 herauskam (fast ein halbes Jahr vor Halo). Die Dualstick-Steuerung an sich gab es sogar noch länger. Ape Escape für die PS1 war das erste Spiel, welches sie nutzte.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Alexokrat
    Mitglied seit
    02.12.2006
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Zelada Beitrag anzeigen
    [...]Zur Analogsticksteuerung: Das kann man absolut so sehen aber das war keine Hardware-Geschichte. Wir konzentrieren uns hier nur auf die Hardware-Features, welche die Konsolenlandschaft geprägt haben. Aus dieser Perspektive ist das Xbox-Pad nur insofern innovativ, als dass es den linken Stick höher platziert hat und den rechten niedriger. [...]
    Da dürfte doch aber Nintendo dann, zumindest dem Release nach, einen Tick früher dran gewesen sein, wenngleich man sicherlich streiten kann, ob der C-Stick ein vollwertiger Analogstick ist.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Eisregen121
    Mitglied seit
    03.03.2004
    Beiträge
    1.149
    hatte nintendo das nicht erst mit metroid eingeführt? und metroid war meines wissens nach Halo wobei es auch dort nicht ganz so ausgereift war (bei metroid)

  8. #8
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.244
    "Sonys neues Prunkstück war nämlich (wenn man Atari-Konsolen herausrechnet) die erste große Videospielkonsole überhaupt, die vollständige Abwärtskompatibilität bot und tatsächlich die bis dato letzte, die diese vom Launch bis zu ihrem Produktionsstop auch vollständig beibehielt."

    Kapiere ich gerade nicht...ist damit gemeint, dass es die letzte Play Station war, die dieses Feature enthielt?

    Falls nein, ist es schlicht falsch.

    Auch verstehe ich leider nicht, warum Konsolen wie die PS2 oder die XBox zu den großen Innovationen gerechnet werden, im Artikel davor aber andere Konsolen (wie etwa das NES oder das N64) komplett rausgelassen werden.

    Sonderlich innovativ war die XBox keinesfalls, die PS2 im Grunde auch nicht, gerade nicht im Vergleich zu früheren Konsolen.
    Unregistriert gefällt dieser Beitrag.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ricewind
    Mitglied seit
    17.09.2005
    Beiträge
    14.306
    Das ist Teil 2, in Teil 1 kommen NES und Co zum Einsatz.

    http://www.gamezone.de/Retrospektive...solen-1188305/

  10. #10
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.244
    Zitat Zitat von Ricewind Beitrag anzeigen
    Das ist Teil 2, in Teil 1 kommen NES und Co zum Einsatz.

    Die größten Innovationen in der Geschichte der Heimkonsolen
    Schon klar, aber da werden nur einzelne Aspekte von NES und co. aufgenommen, nicht gleich die ganze Konsole.

    Ich kann nun nicht erkennen warum die PS2 oder gerade die XBox innovativer war als das SNES, der Dreamcast oder gar das N64.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •