Seite 2 von 5 1234 ...
"Gefällt mir"-Übersicht30Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    53.230
    Gerade das Lost Odyssey ein klassisches Oldschool JRPG war fand ich gut. Das Level Up System ist mir nicht negativ in Erinnerung geblieben (im Gegensatz zum Magiesystem von FF 8 ). Die Charaktere sind einem schnell ans Herz gewachsen (trotz einiger etwas kitschigen Szenen). Davon kann sich das heutige FF gerne eine Scheibe abschneiden.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    5.677
    Zitat Zitat von JannLee Beitrag anzeigen
    Ich fand und finde es super. So nervig fand ich die Charaktere nicht. Mir hat LO auch wesentlich besser gefallen.
    Echt nicht. Haben dich die Kinder in Spiel nicht genervt? Vor allem der deutschen Synchro?

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    5.677
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Gerade das Lost Odyssey ein klassisches Oldschool JRPG war fand ich gut. Das Level Up System ist mir nicht negativ in Erinnerung geblieben (im Gegensatz zum Magiesystem von FF 8 ). Die Charaktere sind einem schnell ans Herz gewachsen (trotz einiger etwas kitschigen Szenen). Davon kann sich das heutige FF gerne eine Scheibe abschneiden.
    Hat es dich nicht genervt, dass du nur bis zu einem bestimmten Level aufsteigen konntest und dann automatisch gebremst wurdest?

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nocturnal
    Mitglied seit
    13.05.2006
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    8.956
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Echt nicht. Haben dich die Kinder in Spiel nicht genervt? Vor allem der deutschen Synchro?
    So ein Spiel zockt man auch nicht in deutsch. Blue Dragon war mit der deutschen Synchro ganz schlimm. NULL Emotionen kamen da rüber, hatte dann mal testweise auf englisch gestellt und da war es ein Traum von einer Synchro, vor allem wurden bei den Sprechern auch Gefühle übermittelt, die deutsche Version klang ja fast wie eine alte Synchronisation einer polnischen DVD. Nur halt mit mehr Sprechern als nur einem auf nem Stuhl der alle spricht

    Ich fand beide Spiele Klasse, aber Lost Odyssey noch um einiges besser als Blue Dragon. Aber ich brauch auch keine Abwärtskompatibilität, will lieber jeweils einen neuen Teil im gleichen Stil wie die alten waren.
    “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer” - Satoru Iwata, GDC 2005
    My PS-Trophies and My XBox - Achievements

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WolfBeat
    Mitglied seit
    12.11.2014
    Beiträge
    3.387
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Echt nicht. Haben dich die Kinder in Spiel nicht genervt? Vor allem der deutschen Synchro?
    Hatte das Spiel denn eine japanische Sprachausgabe? Auf deutsch würde ich mir so ein Spiel niemals antun.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    6.949
    Deutsche synchro war echt fürn bobbes. Aber das Spiel war der burner

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    53.230
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Hat es dich nicht genervt, dass du nur bis zu einem bestimmten Level aufsteigen konntest und dann automatisch gebremst wurdest?
    Nein, da für mich das Leveln bei Lost Odyssey nicht im Vordergrund stand, sondern die Story und Charaktere.
    Falkit, Nocturnal und No-Limits gefällt dieser Beitrag.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nocturnal
    Mitglied seit
    13.05.2006
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    8.956
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Hat es dich nicht genervt, dass du nur bis zu einem bestimmten Level aufsteigen konntest und dann automatisch gebremst wurdest?
    wieso sollte einen sowas stören? Wenns in die Gamemechanik passt dann ist das doch perfekt. Und mir ist da auch nix störendes in Erinnerung geblieben. Ich häng mich da mal an Garfield dran und sehs wie er, das wichtigste ist die Story und das Gameplay und die Emotionen die vermittelt werden.
    “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer” - Satoru Iwata, GDC 2005
    My PS-Trophies and My XBox - Achievements

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    25.503
    Zugegeben,
    Lost Odyssey hatte den unscheinbarsten Antagonisten,
    der es jemals in ein JRPG geschafft hat.
    Das Leben hat kein' Zweck
    .................................................. ..ohne Rausch,
    steig aus dem Bett
    zieh das Pep
    mach die Sekt-
    .................................................. ...flasche auf.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    11.968
    Aber diese kleinen Geschichten innerhalb des Spieles waren doch einfach der Wahnsinn... Ganz zu Beginn war ich noch etwas irritiert, da die Texte doch teilweise recht lang waren, aber später habe ich mich richtig darüber gefreut...

    Blue Dragon fand ich auch genial, durch die Handschrift des Dragonball-Schöpfers kam teilweise sogar ein wenig Chrono Trigger Flair auf... Zumindest bei mir.
    No-Limits, Xemnas, JayJoCAPONE und 2 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.
    All I need is 1 brick!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •