"Gefällt mir"-Übersicht703Gefällt mir
  1. #2191
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    20.728
    Zitat Zitat von Killa82 Beitrag anzeigen
    Hat hier jemand Nerd gesagt ??
    Geiler Typ!
    シェンムー III SHENMUE III

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2192
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    8.958
    An das Tape erinnere ich mich auch noch! Das lief bei Karstadt damals rauf und runter und ich konnte mich nicht satt sehen!
    All I need is 1 brick!

  3. #2193
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Killa82
    Mitglied seit
    13.12.2005
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    3.593
    Ich hatte dieses Tape, und an das vom N64 erinnere ich mich auch noch, wie der Typ da vorgestellt hat wie Mario Langsam geht wenn du den Stick leicht drückst etc.
    Wutill gefällt dieser Beitrag.

  4. #2194
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    8.958
    Das N64 Tape hatte ich sogar! Irgendwo konnte man sich das mitnehmen....
    All I need is 1 brick!

  5. #2195
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Alexokrat
    Mitglied seit
    02.12.2006
    Beiträge
    1.106
    Ich habe die letzten immer wieder Sunset Riders auf dem Mega Drive angeworfen, aber spätestens beim Boss beiße ich ins Gras, weil ich zuvor zu viele Leben unnötig abgebe. Aber dennoch finde ich das Spiel einfach toll. Nun habe ich mir aber mal die anderen Versionen nochmal genauer angeschaut - also Arcade und den SNES-Port. Fand ich gerade interessant, da die SNES-Version ja meist besser weg kommt als die Mega Drive Version in Bewertungen, dafür gibt es nachvollziehbare Gründe, aber dazu später mehr.
    Als erstes habe ich mir also mal das Arcadeoriginal angeschaut und das ist so ziemlich über alle Zweifel erhaben. Es sieht einfach toll aus und macht viel Spaß. Allerdings muss ich sagen, dass die Level etwas abwechslungsreicher sein hätten können. (Das etwas später erschiene Mystic Warriors, was leider nur in den Arcades erschien, spielt sich ähnlich, bietet da aber mehr Abwechslung.)
    Habe in jedem Fall bei der Arcade auch auf jedes Level bis zum Boss gespielt und da ist mir erstmal aufgefallen wie wenig Levels die Mega Drive Version hat (nur 8 Levels, wobei es eher 4 Levels sind mit je zwei vergleichbaren Abschnitten an dessen Ende ein Bosskampf steht).
    Die SNES-Version hat sich da deutlich mehr an die Arcadeversion gehalten - auch spielerisch. Denn der wichtigste Unterschied zeigt sich beim Gameplay. Während die meisten Level bei der Arcade, wie auch der SNES-Version überraschend einfach und kurz sind (und teils dadurch langweiliger als bei der MD-Version), sind dafür die Bosskämpfe insgesamt ein ganzes Stück schwerer. Bei der Mega Drive Version ist es genau umgekehrt. Die Levels wirken auf den ersten Blick eventuell sogar etwas unfair (zb. gibt es Stellen, an denen sich Gegner , es fühlt sich für mich jedoch wie ein Contra Light an, da man sich ganz gut drauf einstellen kann und das Ganze auch nicht so rasant abläuft wie bei Contra. Die Bosskämpfe sind mit Ausnahme des Endbosses alle sehr gut machbar. Hier ist auch ein gravierender Unterschied zur SNES-Version. Wenn man beim Bosskampf Game Over geht, muss man das Ganze Level wiederholen, dass ist leider ziemlich nervig.

    Zusammengefasst hat die MD-Version weniger Levels und Bosse, schlechteren Sound (die Musik ist ebenbürtig, aber die Sprachsamples sind zum Weglaufen ^^), schlechtere Grafik (wobei ich das unbedeutend empfinde, sieht immer noch toll aus) und es fehlen zwei der eigentlich vier Charaktere (was aber eigentlich egal ist, da die zwei weiteren einfach nur weitere Versionen der beiden unterschiedlichen Typen ist, also Shotgun oder Pistole). Trotzdem gefällt mir diese Version besser als die SNES-Version, zum Einen sind zwei der fehlenden Levels Reitlevels, die leider ziemlich stupide und langweilig sind (waren auch die Stinker in der Arcadeversion), dass die Fehlen ist nicht weiter schlimm. Außerdem ist das Spiel insgesamt fordernder, da die Levels an sich schwerer sind. Des Weiteren sind die Bonuslevels in der MD-Version spaßiger.

    Also ein tolles Spiel, wenngleich das Fehlen einiger Levels, und vor allem der dazugehörigen Bosse wirklich schade ist (Lag wohl daran, dass Konami dem Entwicklerteam sehr strikte Vorgaben über die Speichergröße des Moduls gemacht hatte), bringt das Spiel ne Menge Spaß und ist mMn der SNES-Version vorzuziehen.

    Man ganz schön viel Text zusammengekommen ^^
    B1-66-ER und Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  6. #2196
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von mik82
    Mitglied seit
    12.12.2005
    Ort
    Herdecke
    Beiträge
    1.130
    Nach dieser ausführlichen Beschreibung gebe ich mich geschlagen und werde wohl die MD Version
    holen! Danke :-)

  7. #2197
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    8.958
    Mystic Warriors hatte ich zufällig letztens gespielt! Lustig, das du es jetzt hier erwähnst. Hat es irgendeine Verbindung zu Sunset Riders? Denselben Entwickler?
    Das Game find ich echt cool, hab es aber noch nicht weit gezockt. Allerdings ist es direkt in der Favoritenliste gelandet.

    Die anderen Versionen von Sunset Riders muss ich mir jetzt auch mal anschauen. Den Snes Ableger find ich schon ganz in Ordnung, haben wir vor allem zu zweit einige Male gezockt.
    All I need is 1 brick!

  8. #2198
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von mik82
    Mitglied seit
    12.12.2005
    Ort
    Herdecke
    Beiträge
    1.130
    Castlevania - The New Generation (MD) ist geschafft. Der olle Dracula hatte drei Formen, hatte aber keine Chance :-)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Zuletzt gespielte Klassiker-a40b787f-6a52-48f8-aa8c-5219fcbdd888.jpg   Zuletzt gespielte Klassiker-f865d4aa-c9c7-4244-9aa5-0fb852e3efd3.jpg  
    Geändert von mik82 (15.01.2018 um 21:18 Uhr)
    Wutill gefällt dieser Beitrag.

  9. #2199
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Alexokrat
    Mitglied seit
    02.12.2006
    Beiträge
    1.106
    Zitat Zitat von mik82 Beitrag anzeigen
    Nach dieser ausführlichen Beschreibung gebe ich mich geschlagen und werde wohl die MD Version
    holen! Danke :-)
    Hätteste doch sowieso gemacht, irgendwann zumindest

    Zitat Zitat von Wutill Beitrag anzeigen
    Mystic Warriors hatte ich zufällig letztens gespielt! Lustig, das du es jetzt hier erwähnst. Hat es irgendeine Verbindung zu Sunset Riders? Denselben Entwickler?
    Das Game find ich echt cool, hab es aber noch nicht weit gezockt. Allerdings ist es direkt in der Favoritenliste gelandet.

    Die anderen Versionen von Sunset Riders muss ich mir jetzt auch mal anschauen. Den Snes Ableger find ich schon ganz in Ordnung, haben wir vor allem zu zweit einige Male gezockt.
    Nja die SNES-Version ist definitiv nicht schlecht, aber aus oben genannten Gründen sagt mir die MD-Version halt mehr zu. Übrigens einen wichtigen Vorteil der MD-Version habe ich unterschlagen: Im Gegensatz zu den andern beiden Versionen gibt es auf dem Mega Drive einen Fixed Shot, ist der in den Levels kaum ein nennenswerter Vorteil, da man sich ja idR ohnehin vorwärts bewegt, macht es die Bosskämpfe deutlich angenehmer und kontrollierter zu bestreiten.

    Achso, ja Mystic Warriors ist wie Sunset Riders und Contra auch von Konami. Bei Mystic Warriors läuft sogar im ersten Level das Intro von Sunsetriders auf einer Reklamewand, was richtig cool aussieht.

    Ist eigentlich mittlerweile schon angeklungen, dass ich Sunset Riders ganz dufte finde? Naja in jedem Fall habe mir vor kurzem auch den limitierten Soundtrack auf Vinyl besorgt ^^

    @Wutill: was hast du denn bisher noch für andere interessante und spielenswerte Arcade Spiele ausprobiert? Laufen die auf dem Rasperry Pi gut? Mit den Konami-Spielen hat die Vita leider ihre Schwierigkeiten

    EDIT: Ach noch eine Ergänzung. Ich war die letzten Tage auch noch ein bisschen am Stöbern nach ein paar netten Spielen. Vordergründig habe ich nach einem guten Home Port von Time Pilot, einem frühen Arcade Spiel von Konami (aus 1983 glaub ich) gesucht, da ich den Homebrew Port fürs Vectrex Vector Pilot so großartig finde. Da bin ich auf eine Konami Arcade Classic Collection für den GBA gestoßen auf der ein recht guter Port davon zu finden ist. Darauf wiederrum lässt sich auch das Spiel Gyruss finden, ein ebenso frühes Konami Arcade Spiel, was sich ein bisschen wie Tempest spielt, also quasi ein Röhrenshooter. Und davon gibt es einen aufgebohrten NES-Port, hatte ich noch nie von gehört, habe es nun aber angezockt und bin begeistert. Das beste: das Spiel ist relativ günstig, sogar komplett, zu bekommen. Leider gibts aber zumindest n kleinen Haken, das Spiel ist bloß in den USA und Japan erschienen, was es dann doch wieder etwas komplizierter macht, es zu bekommen. Ist jetzt aber in jedem Fall auf meiner Wunschliste mit ganz oben, denn das Box Art ist auch klasse
    Danach war meine Suche aber noch nicht beendet, Tempest 2000 habe ich auch auf meiner Wunschliste für den Saturn, aber mich interessierte nun, was es noch für Spiele gibt die Tempest ähneln. Da bin ich auf Beamrider gestoßen und davon gibt es einen Port für den Atari 2600. Tja, und das ist tatsächlich das erste Mal, dass mir ein 2600 Spiel gefällt, denn es ist ein echt cooler, wenn auch simpler Shooter, lohnt sich den mal anzuschauen.
    Geändert von Alexokrat (15.01.2018 um 22:53 Uhr)
    Wutill gefällt dieser Beitrag.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #2200
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    8.958
    @ Alexokrat

    Hab bisher eigentlich nur die üblichen Verdächtigen gespielt wie Asterix, Turtles, Xmen, Simpsons, Ghouls n Ghosts etc.
    Die liefen aber alle gut.
    Hatte nur mit 3 Titeln Probleme:

    Magican Lord lief überhaupt nicht. Weder die Arcarde noch die Neo Geo Version. Sehr schade, das wollte ich unbedingt mal spielen.

    R-Type 2 lief gut, hat sich aber im zweiten Level aufgehangen.

    Ninja Warriors lief nur in Zeitlupe und war somit unspielbar.

    Muss später mal in der Favoritenliste gucken ob da vllt noch etwas unbekannteres gelandet ist.

    Zu Sunset Riders:
    Heute kommt nen Kumpel zum zocken vorbei, da werden wir es im 2 Player Mode nochmal genau unter die Lupe nehmen!
    Alexokrat gefällt dieser Beitrag.
    All I need is 1 brick!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •