Seite 1 von 7 123 ...
"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von piko
    Mitglied seit
    26.06.2005
    Ort
    Raxacoricofallapatorius
    Beiträge
    6.699

    Xenoblade Chronicles 2

    Hat hier echt noch niemand was zu Xenoblade Chronicles 2 geschrieben?

    Hier sind mal meine kurzen Eindrücke nach rund 2,5 Stunden Spielzeit:
    Ganz ehrlich hat mir der Anfang vom Vorgänger und vom -X Ableger besser gefallen, das ganze wirkte irgendwie ernsthafter und etwas dunkler. Aber wenn man sich mal damit angefreundet hat, einen Zwölfjährigen zu spielen (was beileibe nicht einfach ist ) entdeckt man ein wirklich schönes JRPG. Generell bin ich kein Fan vom Genre, mit FF kann und konnte ich noch nie was anfangen, selbst die Tales-of-Reihe lässt mich eher kalt. Xenoblade lebt aber von der zwar technisch nicht perfekten, gestalterisch aber über alle Maßen phantasievollen Umgebung.

    Das Kampfsystem kommt zu meiner Überraschung erstmal ziemlich simpel daher, die Feinheiten werden sich wohl erst in den nächsten Stunden zeigen.

    Unterm Strich hab ich keinen Cent zuviel bezahlt. Ein schönes JRPG das wie schon seine Vorgänger zum Entdecken einlädt und sich bisher nicht danach anfühlt irgendwelche Questmarker abzuarbeiten.
    Ceterum autem censeo Carthaginem esse delendam
    | PS 2 | Wii U Premium | New 3DSXL | Nintendo Switch | i5 3570k@3,4 Ghz, 8 GB RAM, 2,5 TB HDD, MSI GTX970 Gaming 4G | PS4 | Xbox One |
    Zur Zeit im Laufwerk: Metroid: Samus Returns (3DS) | Scribblenauts (Wii U) | Watch_Dogs 2 (PS4) | Xenoblade Chronicles 2 (Switch) | XCOM 2 - War of the Chosen (Windows) | Forza Motorsport 7 (X1) |

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Avatar von cellerar
    Mitglied seit
    29.11.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19
    Danke für deinen Erfahrungsbericht! Ich werde mir das Spiel vermutlich im Januar oder Februar holen (Weihnachten ist da schon verplant )

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von piko
    Mitglied seit
    26.06.2005
    Ort
    Raxacoricofallapatorius
    Beiträge
    6.699
    Mittlerweile stehen ein paar Stunden mehr auf dem Tacho. Was anstrengenderes als diese Nopon gibt es dank der deutschen Kinderbrabbelsprache-Übersetzung nicht.

    Trotzdem wird das Spiel von Quest zu Quest besser. Ich bleibe aber dabei, das mir der ernsthafte, düstere Look der Vorgänger besser gefallen hat.

    Edit: Ok, man kann zwar ein Spiel speichern, aber laden kann ich es nicht, was man sich dabei gedacht hat...?
    Geändert von piko (14.12.2017 um 12:21 Uhr)
    Ceterum autem censeo Carthaginem esse delendam
    | PS 2 | Wii U Premium | New 3DSXL | Nintendo Switch | i5 3570k@3,4 Ghz, 8 GB RAM, 2,5 TB HDD, MSI GTX970 Gaming 4G | PS4 | Xbox One |
    Zur Zeit im Laufwerk: Metroid: Samus Returns (3DS) | Scribblenauts (Wii U) | Watch_Dogs 2 (PS4) | Xenoblade Chronicles 2 (Switch) | XCOM 2 - War of the Chosen (Windows) | Forza Motorsport 7 (X1) |

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ricewind
    Mitglied seit
    17.09.2005
    Beiträge
    12.622
    Vielleicht schafft es der Vorgänger ja auch noch auf die Switch. Wundern würde es mich nicht...

    Ist die Schriftgröße denn diesmal endlich brauchbar? Auf der Wii U konnte man im Tablet-Modus ja leider so gut wie nichts lesen...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Killa82
    Mitglied seit
    13.12.2005
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    3.385
    Wäre gar nicht verkehrt, die Vorgänger kenn ich nicht. Leider wird es noch dauern bis ich zu Xenoblade 2 komme. Ich fang das nicht neben Zelda an

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.062
    Nach einer Stunde und immer noch im ersten Dorf, ohne wirklich was getan zu haben.

    Ja, es ist ein JRPG

    Ich habe das jetzt vor Zelda angefangen.
    Nach dem Mario-Overkill brauche ich nicht gleich wieder einen Nintendo-Marathon

    Mir gefällt das Steelbook, leider ohne Rückenbeschriftung.... Fail

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    ĸøþþµ
    Beiträge
    5.718
    Ich hab es mir auch mal gegönnt. Hab die Standard Version genommen.

    Bei solche Spiele fehlt mir einfach ein Handbuch... habe nach 3 Stunden wieder die hälfte der Erklärungen vergessen.

    Das Kampfsystem finde ich auch irgendwie komisch
    Keep calm and play


    Immer die Wahrheit zu sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.062
    Nach 2.5 Stunden habe ich die Musik abgestellt.
    Die Levelmusik finde ich o.K., aber wenn alle 2 Sekunden sie Kampfmusik reingerauscht kommt, geht es mir auf den Sack

    Ansonsten finde ich das Spiel bis jetzt nicht schlecht.
    Ich bin gespannt, wie sich das Kampfsystem entwickeln wird.
    Bis anhin war es eher passiv, aber mit dem Vermischen von Spezialattacken könnte es noch interessant werden.

    Die ersten 10 Stunden wird auf den sauren Geduldsapfel gebissen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von piko
    Mitglied seit
    26.06.2005
    Ort
    Raxacoricofallapatorius
    Beiträge
    6.699
    Zitat Zitat von Ricewind Beitrag anzeigen
    Vielleicht schafft es der Vorgänger ja auch noch auf die Switch. Wundern würde es mich nicht...

    Ist die Schriftgröße denn diesmal endlich brauchbar? Auf der Wii U konnte man im Tablet-Modus ja leider so gut wie nichts lesen...
    zumindest am TV ist es im Gegensatz zum Wii U Ableger viel besser lesbar
    Ceterum autem censeo Carthaginem esse delendam
    | PS 2 | Wii U Premium | New 3DSXL | Nintendo Switch | i5 3570k@3,4 Ghz, 8 GB RAM, 2,5 TB HDD, MSI GTX970 Gaming 4G | PS4 | Xbox One |
    Zur Zeit im Laufwerk: Metroid: Samus Returns (3DS) | Scribblenauts (Wii U) | Watch_Dogs 2 (PS4) | Xenoblade Chronicles 2 (Switch) | XCOM 2 - War of the Chosen (Windows) | Forza Motorsport 7 (X1) |

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.062
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Ich hab es mir auch mal gegönnt. Hab die Standard Version genommen.

    Bei solche Spiele fehlt mir einfach ein Handbuch... habe nach 3 Stunden wieder die hälfte der Erklärungen vergessen.

    Das Kampfsystem finde ich auch irgendwie komisch
    Das einzig wichtige, dass man nach 3 Stunden mitnehmen sollte, ist, die "aufgeladenen" Attacken bei Abschluss einer normalen Attacke anzuwenden und nicht mitten drin in einer Schlaganimation
    Geändert von DarkSonic (05.02.2018 um 17:57 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •