Seite 2 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    51.047
    Zitat Zitat von Shogun8487 Beitrag anzeigen
    Ich vermisse ein wenig die guten alten Ami-Horror-Filme. Slasher Marke Friday the 13th und Konsorten.
    Von Freitag the 13th kommt 2017 ein Reboot.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shogun8487
    Mitglied seit
    30.05.2015
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.135
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Von Freitag the 13th kommt 2017 ein Reboot.
    Schon wieder??? Es gab doch schon mal eins. Der war übrigens nicht unbedingt schlecht. Konnte man sich geben. Und das von Michael Bay.....

    Passionierter Hobby-Pimp

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    27.184
    Wenn man 80 geboren wurde und mit 12-15 Jahren sich an die ersten Filme erinnert, hat man gut 20-30 Jahre tolles Kino zum nachholen gehabt.

    Jetzt kriegt man halt nur noch das aktuelle Zeug.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von AyaneReturns
    Mitglied seit
    30.01.2016
    Beiträge
    1.455
    Solche Trailer erinnern dich alle 20 Sekunden daran was du grade siehst, um sicher zu gehen dass es sich auch wirklich jeder Vollidiot merken kann.

    Hab sowas in letzter Zeit öfter gesehen.

    ZA WARUDO!!!!!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von BigJim
    Mitglied seit
    03.08.2006
    Ort
    Horror Castle
    Beiträge
    3.844
    Man muss auch bedenken, dass jede (Zuschauer-)Generation ihre eigenen Filme hat und sich die Geschmäcker entsprechend wandeln. Die Karate (Bruce Lee) - und auch lustigen Prügelspiele (Terence Hill/Bud Spencer) der 1970er Jahre, die damals Massen von Menschen in die Kinos gelockt haben, hätten heute nicht mehr den Erfolg, weil ihre Zeit einfach vorbei ist (Auseinandersetzungen auf dem Schulhof oder in der Kneipe werden ja heute auch nicht mehr mit den Fäusten, sondern mit der Pumpgun ausgetragen). Dasselbe gilt für die Monumentalfilme der 50er Jahre (Quo Vadis, Ben Hur) oder die Italo-Western der 60er (Django, Spiel mir das Lied vom Tod).

    Oder man denke nur an die vielen Godzilla- und Tier-Horror-Filme (70er Jahre), die den Zuschauern einst das Fürchten lehrten, einem heute aber nur noch ein müdes Lächeln abgewinnen können:



    Gibt IMO nur wenige Spielfilme, die sich Generations-übergreifend großer Beliebtheit erfreuen. Neben diversen Frivolitäten, also alles, was dem Themenbereich Sex zuzuordnen ist, fallen mir da auch einige Filme ein. Nach meinem Eindruck erfreut sich zum Beispiel Alien (Teil 1, der Ende der 70er Jahre erschien) bei Alt & Jung bis heute großer Beliebtheit. Solche Filme sind irgendwie zeitlos. Hängt aber wahrscheinlich auch damit zusammen, dass es Science Fiction-Geschichten sind, die auf die Menschen schon immer eine große Faszination ausgeübt haben.




Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •