Seite 2 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht5Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WolfBeat
    Mitglied seit
    12.11.2014
    Beiträge
    2.684
    Wenn man sich alleine die VKZ vom 3DS anschaut, dann kann ich mir nur sehr schwer vorstellen, dass die Handhelds allgemein vor dem Ende stehen. Daran glaube ich nicht. Einfach den Handheld-Markt unterstützen, viele Spiele kaufen und dann ist alles gut.
    Jailbreak71 gefällt dieser Beitrag.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    50.561
    Der PC wird von den sogenannten Experten ja auch schon seit über 10 Jahren für tot erklärt XD Genauso wie Rockmusik.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TommyKaira
    Mitglied seit
    10.11.2003
    Beiträge
    18.829
    Zitat Zitat von WolfBeat Beitrag anzeigen
    Daher hoffe ich, dass diese niemals aussterben und immer wieder Nachfolger produziert werden.
    Zumindest bei Nintendo muss man sich da ja zum Glück wohl keine Sorgen machen. Dennoch würde ich mir noch einen neuen Playstation-Handheld wünschen. Ob der Erfolg auf dem japanischen Markt dafür aber ausreichen wird?
    Neo Geo AES, PS2 und Dreamcast

    Zitat Zitat von Old-Dirty
    Tief im Herzen unter seiner Nintendofassade ist Tommy ein japanischer Xbot.
    Borussia Mönchengladbach
    SV Waldhof Mannheim
    FC Bayern München
    SpVgg Unterhaching
    Bayer 04 Leverkusen

    #5 Sebastian Vettel
    #94 Pascal Wehrlein
    #7 Kimi Räikkönen

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WolfBeat
    Mitglied seit
    12.11.2014
    Beiträge
    2.684
    Zitat Zitat von TommyKaira Beitrag anzeigen
    Zumindest bei Nintendo muss man sich da ja zum Glück wohl keine Sorgen machen. Dennoch würde ich mir noch einen neuen Playstation-Handheld wünschen. Ob der Erfolg auf dem japanischen Markt dafür aber ausreichen wird?
    Ganz ehrlich? Ich hoffe es und würde es mega feiern. Sony soll einfach nen neuen Handheld raushauen, den die dann deutlich mehr unterstützen als die Vita. Also mehr Spiele wie Uncharted bringen, vllt ein neues God of War oder exklusive Games wie ein neues Handheld GTA. Dazu noch die Japano-Games, die so ein Handheld (und ich) einfach braucht. Zack, der Erfolg wäre garantiert.

    Theoretisch könnte Sony mit der Vita einen Neuanfang starten, jedoch glaube ich dass bei den meisten die Vita ein so schlechtes Image hat (zu Unrecht mMn), dass das nichts bringen würde. Lieber mit einem neuen Handheld bei 0 anfangen und dem 3DS mehr Konkurrenz machen.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    02.02.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    140
    Da die Verkaufszahlen der Sony Handhelds sehr gering sind,bezweifle ich es dass ein Nachfolger kommen wird, die Entwicklungskosten steigen, die Kunden wollen aber auch nicht sehr viel mehr bezahlen.
    Ein Verlustgeschäft für Sony.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    50.561
    Finanziell kann sich Sony einen weiteren Handheld-Flop derzeit nicht leisten. Von daher wäre es besser, wenn Sony erstmal keinen neuen Handheld bringt und sich stattdessen komplett auf die PS4 konzentriert.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WolfBeat
    Mitglied seit
    12.11.2014
    Beiträge
    2.684
    War die PSP denn wirklich ein Verlustgeschäft für Sony? Bei der Vita ist die derzeitige Situation bekannt, trotzdem glaube ich, dass Sony mit einem neuen Handheld Erfolg haben "könnte". Wie gesagt, ein besseres Spiele LineUp kann die VKZ richtig ankurbeln.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    50.561
    Zitat Zitat von WolfBeat Beitrag anzeigen
    War die PSP denn wirklich ein Verlustgeschäft für Sony? Bei der Vita ist die derzeitige Situation bekannt, trotzdem glaube ich, dass Sony mit einem neuen Handheld Erfolg haben "könnte". Wie gesagt, ein besseres Spiele LineUp kann die VKZ richtig ankurbeln.
    Die PSP lief ziemlich gut. Nur gegen Ende gingen die Verkaufszahlen der Spiele, aufgrund der hohen Raubkopie zahlen in den Keller.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TommyKaira
    Mitglied seit
    10.11.2003
    Beiträge
    18.829
    Zitat Zitat von WolfBeat Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ein besseres Spiele LineUp kann die VKZ richtig ankurbeln.
    Die Spieleauswahl fand ich eigentlich sehr gut und gerade zum Start gab es diverse Titel, die man auf einem Playstation-System erwartet. Wipeout, Ridge Racer etc.
    Neo Geo AES, PS2 und Dreamcast

    Zitat Zitat von Old-Dirty
    Tief im Herzen unter seiner Nintendofassade ist Tommy ein japanischer Xbot.
    Borussia Mönchengladbach
    SV Waldhof Mannheim
    FC Bayern München
    SpVgg Unterhaching
    Bayer 04 Leverkusen

    #5 Sebastian Vettel
    #94 Pascal Wehrlein
    #7 Kimi Räikkönen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tschoebster
    Mitglied seit
    09.04.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    9.626
    Ich hab mich ne weile mit Smartphonespielen beschäftigt.

    Anfangs war es natürlich neu und irgendwo faszinierend, was das kleine Teil drauf hat.
    Habe sogar ein paar dieser Onscreentastatur-Spiele darauf durchgezockt wie Megaman X und Chrono Trigger.
    An die Steuerung kann man sich in der Tat gewöhnen, allerdings fühlt es sich trotzdem immer irgendwie Falsch an dank mangelnder Präzision und völlig fehlender Haptik.

    Ziemlich schnell wurde ich zum Gelegenheitszocker und heutzutage spiel ich eigentlich gar nicht mehr auf dem Handy.


    Einen Handheld würde ich klar vorziehen und das war auch nie anders, nur bin ich eigentlich gar nicht der Typ der unterwegs zocken möchte. ^^

    Aber ein Handy ist halt eh immer in der Tasche und bietet die Gelegenheit mal so nebenbei bissl Zeit tot zu schlagen.

    Das sehe ich als einen Grund, warum auf Smartphones gedaddelt wird.

    Weitere Gründe warum Smartphonegames so erfolgreich sind dürften sicherlich die riesige Masse an Verbreitung sein und die Tatsache das man die Spiele im Regelfall für kleine Centbeträge bis wenige Euro unterhalb jeglicher Hemmschwelle hinterher geworfen bekommt.


    Aber naja, für mich werden es immer zwei verschiedene Welten sein.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •