Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gamer2000
    Mitglied seit
    06.04.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9.005

    Türkei Derby: Fenerbahce Istanbul - Galatasaray Istanbul

    hallo zusammen,

    seit tagen wird in der türkei nur noch vom großen derby zwischen gastgeber sowie rekordmeister fenerbahce istanbul und dem aktuellen tabellenführer galatasaray istanbul gesprochen.
    am kommenden samstag, (19.00 uhr) ist es einmal wieder soweit.
    die beiden großen traditionsvereine treffen sich zum kräftemessen.

    nach einer englischen studie gehört die partie zu den brisantesten derby´s auf der welt.

    wer kennt sich mit der partie aus?
    wer kann mir davon berichten?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    i h8 fanboys
    Gast
    am samstag um 18:30 spielt bayern gegen hertha , das ist 10 x interessanter !

  3. #3
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    20.896
    Also ich kann nur aus meiner persönlichen Erfahrung sprechen.
    In den ganz übel abgeranzten Golf 2 oder 3er BMW`s hängen meiner Erfahrung nach Fenerbahce-Wimpel. Also kann ich das mit den Bonzen schon mal nicht bestätigen
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  4. #4
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    20.896
    Naja, "Bonzen" ist wohl relativ. Die haben nen kleineren Etat als der VFB Stuttgart.
    Aber im Endeffekt ist es so, wie überall. Die die Kohle haben werden von denen gehasst die keine haben. Das fängt ja bei Nachbarn schon an
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EgoBoy95
    Mitglied seit
    03.07.2009
    Beiträge
    2.130
    Für den geh ich in die Hölle

    Türkei Derby?

    Spielen sie etwa gegen Armenien?

    Ba dum tss

  6. #6
    Benutzer

    Mitglied seit
    04.01.2010
    Beiträge
    54
    Die türkische Liga kannste bei den ganzen Wettmanipulationen doch eh knicken.

  7. #7
    Benutzer

    Mitglied seit
    04.01.2010
    Beiträge
    54
    @Ignorama: DAS hast du jetzt gesagt, nicht ich

  8. #8
    Moderator
    Avatar von Dr.Mosh
    Mitglied seit
    29.01.2002
    Beiträge
    3.930
    Ignorama hat folgendes geschrieben:

    @ Tristan


    Stimmt, in Deutschland wäre sowas undenkbar *Hust*


    http://sportbild.bild.de/SPORT/Fotog...height=349.jpg
    wohl kaum die gleichen ausmasse wie in der Tuerkei

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jaypeekay
    Mitglied seit
    09.05.2006
    Ort
    Zwischen Flensburg und München
    Beiträge
    14.320
    Ignorama hat folgendes geschrieben:

    Über Ausmaße habe ich auch nichts gesagt, allerdings sind große Wettskandale bei weitem nicht nur in der Türkei zu finden. Stichwort Frankreich, Italien. UEFA allgemein.


    Ich würde aber niemals ausschließen das sowas auch in großem Stil in der Bundesliga vorkommen kann, es hängt letztlich nur an einzelnen Personen die das System korrumpieren können.
    Wer sich jedoch mal mit Sportwetten beschäftigt hat, weiß das es im Grunde keinen Sinn macht wenn man Spiele der großen Ligen, z.B. der Bundesliga, manipuliert.

    Den Grund dafür kann ich auch nennen, ein Spiel Bayern München gegen den FC Augsburg hätte wahrscheinlich eine Quote von 1.10 für einen Bayern Sieg, eine 2.0 für ein Remis und vielleicht eine 4.0 für einen Sieg der Augsburger. Für einen Sieg der Augsburger würde man in diesem Fall also beispielsweise für 100 Euro ganze 400 Euro wieder bekommen. Das ganze erhöht sich natürlich mit steigendem Einsatz.

    Jetzt jedoch kommt der Haken an der Geschichte. Damit Bayern, wenn sie nicht gerade einen schlechten Tag erwischen, gegen Augsburg verliert, müssten einige der ohnehin bereits hochbezahlten Spieler mit noch mehr Geld geschmiert werden. Sicherlich wäre für eine milliardenschwere mafiaähnliche Gruppierung auch dies kein Problem, warum aber sollte man das machen wenn es beispielsweise 2 Ligen darunter auf ein Spiel Sandhausen vs. Carl Zeiss Jena genau dieselben Quoten gäbe, die Spieler aber aufgrund des geringeren Gehalts bereits mit deutlich weniger Geld geschmiert werden könnten ?

    Zudem sind die Kontrollorgane in den unteren Ligen lange nicht so aufwändig wie in den oberen. Wen interessiert es schon wenn irgendwo im Dorf mal ein Spiel mit 2:1 für den Underdog ausgeht ? Wenn nicht gerade Millionen auf genau dieses Ergebnis gesetzt werden, dürfte das ganze auch nicht so schnell auffallen. Ich bin mir ziemlich sicher das gerade in den unteren Ligen Woche für Woche manipuliert wird, ohne das auch nur irgendwer Verdacht schöpfen würde.

    Denn unterm Strich ist es so, verliert der FC Bayern gegen den Tabellenletzten fragt sich eine halbe Nation wie sowas passieren kann. Verliert Sandhausen gegen Jena, schreit kein Hahn danach.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Moderator
    Avatar von Dr.Mosh
    Mitglied seit
    29.01.2002
    Beiträge
    3.930
    Ignorama hat folgendes geschrieben:

    Ich würde aber niemals ausschließen das sowas auch in großem Stil in der Bundesliga vorkommen kann, es hängt letztlich nur an einzelnen Personen die das System korrumpieren können.
    Hast schon recht, wer weiss was da alles vor sich geht..

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •