Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    21.495
    @ Igno

    Rooney hat 13 Tore in England bei 20 Spielen.
    Gomez hat 16 Tore in 17 Spielen.
    Zählt man die 11er weg, steht es immer noch 13:12 für Gomez, bei 3 Spielen weniger.
    Wenn dus noch genauer willst, Gomez hat in seiner Karriere eine Liga-Torquote von 0,6. Rooney hat 0,4.
    Exakt die gleiche Quote haben beide in der Champions League, bevor es wieder heisst, in der BL schießt man ja auch leichter Tore.
    Auch in der NM hat Gomez die bessere Quote.
    Was also sollte mich glauben lassen, Rooney wäre besser?
    Egal in welcher Statistik, Gomez ist immer und überall vor Rooney.
    Und das nicht als Momentaufnahme, sondern komplette Karrieren verglichen.
    Technisch ist er wohl stärker, aber selbst da hat Gomez mächtig aufgeholt. Und was nützt mir ein Ferrari, wenn ich mit dem Trabbi schneller ins Ziel komme

    Um Charaktere gings da gar nicht, ich habe lediglich angemerkt, dass Gomez der bessere Stürmer ist, da er mehr Tore macht. Und woran misst man einen Stürmer sonst?
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pander
    Mitglied seit
    09.01.2007
    Beiträge
    4.160
    @Meni: Also würdest ein Tauschgeschäft zwischen Rooney und Gomez ablehnen?

    Ich finde Rooney ist auch der bessere Stürmer. Wenn man die Tore die Saison anschaut, dann waren der größte Teil einfach so vorbereitet, wo es schwerer war vorbei zu schießen und selsbt das schafft er ständig immer wieder.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MagZero
    Mitglied seit
    31.12.2005
    Beiträge
    10.260
    Blabla Statistik. Rooney macht seine Tore selbst, Gomez kriegt sie von einem weltklasse Mittelfeld zugeschoben und stolpert sie rein. Klar, einen Riecher kann man ihm nicht absprechen und dass er trotz oder sogar wegen seiner Unbeholfenheit Dinger reinmachen kann, ist auch ein außergewöhnliches Talent, ihn aber aufgrund einer nichts aussagenden Statistik für besser zu halten, ist schlichtweg dumm.

    Und bevor hier Mißverständnisse auftreten: wirklich herausragend finde ich Rooney auch nicht, aber eben für einen besseren Spieler als Gomez. Rooney würde auch bzw. gerade in schlechteren Mannschaften gute Leistungen erzielen, Gomez würde abstinken und kurz vorm Karriereaus stehen.
    Was die NM angeht, kann sich auch dort Gomez auf ein weltklasse Mittelfeld verlassen, ich sehe dort aber Klose als klar besser. Der hat auch einen Riecher und noch besser: spielerisches Können.


  4. #24
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    21.495
    @ Pander

    @Meni: Also würdest ein Tauschgeschäft zwischen Rooney und Gomez ablehnen?
    Ja!

    @ Mag

    Blabla Statistik. Rooney macht seine Tore selbst, Gomez kriegt sie von einem weltklasse Mittelfeld zugeschoben und stolpert sie rein. Klar, einen Riecher kann man ihm nicht absprechen und dass er trotz oder sogar wegen seiner Unbeholfenheit Dinger reinmachen kann, ist auch ein außergewöhnliches Talent, ihn aber aufgrund einer nichts aussagenden Statistik für besser zu halten, ist schlichtweg dumm.
    Dann bin ich halt dumm, trotzdem macht Gomez in allen Wettbewerben mehr Tore und ManU hat auch kein Zweitklassiges Mittelfeld, das nicht in der Lage wäre, Rooney mit Bällen zu versorgen.

    Rooney würde auch bzw. gerade in schlechteren Mannschaften gute Leistungen erzielen, Gomez würde abstinken und kurz vorm Karriereaus stehen. Was die NM angeht, kann sich auch dort Gomez auf ein weltklasse Mittelfeld verlassen
    Warum war Gomez dann auch beim VFB schon Torschützenkönig der Bundesliga? Hatten die auch so ein Weltklasse Mittelfeld, das ihn ständig mit grandiosen Bällen versorgt hat?

    Nee nee, ihr könnt sagen was ihr wollt. Gomez wirkt oft wie ein Fremdkörper auf dem Platz und manchmal möchte man meinen, er spielt zum ersten mal Fußball. Aber er macht Tore am Fließband und den Riecher, immer da zu stehen wo er muss, hat sonst kein anderer Knipser im europäischen Profifußball.
    Ich war sein größter Kritiker, aber er hat mich eines besseren belehrt. Ich würde ihn gegen keinen anderen Stürmer der Welt eintauschen. Und JA, das ist mein ernst


    Edit:
    Und ich bleibe dabei. Eine Sturmspitze misst man an seinen Toren. Denn dazu -und ausschliesslich dazu- ist eine Strumspitze da.
    Rooney spielt normaler Weise nicht als alleinige Spitze wie Gomez bei Bayern. Aber schon alleine deswegen würde ich Rooney niemals gegen Gomez eintauschen. Denn genau in dem Punkt ist Gomez absolute Weltklasse, auch wenn er Rooney in allen anderen Bereichen unterlegen sein mag.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  5. #25
    Ehemaliger Redakteur
    Avatar von DataBase
    Mitglied seit
    02.05.2003
    Beiträge
    37.292
    Nee, also ich find den Gomez schon gut, abgesehen von sein Frisur. 3/4 seiner Treffer sind zwar Abstaubertore, für die man kein großes Talent braucht, aber wie Meni schon sagte, muss man auch richtig stehen, und das kenn er. Wenn es so einfach wäre, würde es ja jeder machen.

  6. #26
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    21.495
    Wenn schon ist er ein Ulf Kirsten für Reiche, denn den Marktwert von Gomez hat Kirsten nicht mal im Ansatz erreicht

    Ausserdem hat Ulf Kirsten lediglich einen Schnitt von 0,5 Toren pro Ligaspiel, Gomez hat 0,6
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  7. #27
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    21.495
    Mir ist er nicht unsympathisch und Spieler, die viel für den Verein getan haben, werden hier niemals vergessen.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  8. #28
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    21.495
    Effenberg wird von keinem einzigen Bayernfan verspottet, da gebe ich dir Brief und Siegel. Matthäus natürlich schon, aber der wurde zum verspottet werden geboren

    Werden in Dortmund Sammer-Lieder gesungen? Oder in Bremen Marco Bode Lieder?
    Ich bitte dich.

    Edit:

    Carsten Jancker war vor Schweinsteiger der "Fußballgott" bei der Aufstellung vor Spielbeginn
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  9. #29
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    21.495
    Beckenbauer wird bei uns nicht weniger verehrt wie bei euch Seeler.
    Basler, Scholl, Kahn, Effenberg, Elber, Sagnol, Makaay... Alles Helden bei uns.
    Also verstehe ich nicht so ganz, was du mir damit sagen willst? Nur weil keine 300 Carsten Jancker Fanclubs gibt, sollen wir unsere verdienten Spieler verleugnen? Ganz sicher nicht.
    Schweinsteiger wird man wohl ein Denkmal bauen, wenn der mal seine Karriere beendet. Ribery wird unvergessen sein, genau wie es auch Gomez sein wird.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pander
    Mitglied seit
    09.01.2007
    Beiträge
    4.160
    Schön das ihr sogut Bescheid wisst, wer in Dortmund ein Held ist und wer nicht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •