Sooo viel Angriffsfläche und so wenig Zeit zum bombadieren...

In diesem Sinne: Bekommt man eigentlich auch eine dieser "neuen Gesundheitsprobleme" wenn man auf "problematische Weise" den Duden, den Brockhaus, die Videothek und / oder die Brettspiel-Sammlung nutzt?