Seite 6 von 7 ... 4567
"Gefällt mir"-Übersicht23Gefällt mir
  1. #51
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    11.190
    Muss ich auch sagen, ich hab bestimmt 1 TB gedownloadet und es lief immer...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Restriker
    Mitglied seit
    03.05.2014
    Beiträge
    293

  3. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    4.069
    Ich frag mich, ob man bei solchen streaming Abo Diensten noch Spiele in vernünftiger Qualität erwarten kann oder alles so im Sinne von sea of thieves oder state of decay ablaufen wird.

    Glaube kaum, dass riesen Budget Spiele ala Horizon, uncharted oder god of War sich in der Form für 9.99€ im Monat rechnen.

  4. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    21.596
    Zitat Zitat von Yosh1907 Beitrag anzeigen
    Ich frag mich, ob man bei solchen streaming Abo Diensten noch Spiele in vernünftiger Qualität erwarten kann oder alles so im Sinne von sea of thieves oder state of decay ablaufen wird.

    Glaube kaum, dass riesen Budget Spiele ala Horizon, uncharted oder god of War sich in der Form für 9.99€ im Monat rechnen.
    Kommt drauf an, wie viele abonnieren.
    Mit 10 Mio Abos hat man im Jahr schon einen beachtlichen Umsatz.
    PS4 Xbox 4 winners


  5. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    3.996
    Ich gehe mal davon aus, dass der Link ein konkretes Beispiel zu den negativen Auswirkungen der digitalen Welt sein soll.

    Mhm, ein paar Stunden Downtime der Abwärtskompatibilität VS gar keine Kompatibilität....schwere Frage

  6. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sushi321
    Mitglied seit
    08.09.2008
    Beiträge
    860
    Zitat Zitat von Yosh1907 Beitrag anzeigen
    Ich frag mich, ob man bei solchen streaming Abo Diensten noch Spiele in vernünftiger Qualität erwarten kann oder alles so im Sinne von sea of thieves oder state of decay ablaufen wird.

    Glaube kaum, dass riesen Budget Spiele ala Horizon, uncharted oder god of War sich in der Form für 9.99€ im Monat rechnen.
    Ich denke mal der Preis wird höher sein und dann kommt es wie Dirty schon sagt auf die Abozahl an.
    Vermute auch dass man sich auch ein Spiel mieten kann.

    Aber weiterhin würden ich den digitalen Mist nicht nutzen und nur noch Retro spielen sollte es mal soweit kommen.
    Denn auch wenn es hier viele abfeiern, ich denke es wird viel mehr kosten als es scheint und im Gegenzug hat man nichts in der Hand. Naja, Entwicklung abwarten.

  7. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    7.205
    Zitat Zitat von kire77 Beitrag anzeigen
    Abwärtskompatibilität VS gar keine Kompatibilität....schwere Frage
    Was hat denn das jetzt mit dem Thema zu tun ?
    Abwärtskompatibilität geht auch ohne Online-Anbindung
    Das ist ja keine "Entweder oder"-Frage
    Geändert von ElvisMozart (10.10.2018 um 12:08 Uhr)


  8. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    21.596
    Zitat Zitat von sushi321 Beitrag anzeigen
    Denn auch wenn es hier viele abfeiern
    Die es hier feiern, feiern es bestimmt, weil sie gerade gute Erfahrungen mit PSNow machen und genau wissen, wovon sie reden
    PS4 Xbox 4 winners


  9. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    3.996
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Was hat denn das jetzt mit dem Thema zu tun ?
    Abwärtskompatibilität geht auch ohne Online-Anbindung
    Das ist ja keine "Entweder oder"-Frage
    Daher mein Satz davor zu meiner Interpretation des Link-Posts (vielleicht ist dieser aber auch komplett OT ohne Kontext zum Rest der Diskussionen zu sehen).

    AK geht grundsätzlich auch bei der One offline - abgesehen von dem initialen Download. Insgesamt wurde das Thema sogar überraschend gut gelöst und auch supportet (hätte ich zum Start nicht gedacht). Bei der nächsten Gen sieht es mit AK sicher noch besser aus da die dynamischen Skalierungen schon gut auf unterschiedliche Leistungen angepasst ist.

    Zum Streaming: warum gehen alle nur von der Abovariante aus? Neben dem Abo kann ich mir auch gut die Variante ähnlich Play anywhere vorstellen. Einmal dass Spiel (digital) kaufen, auf XBox und PC via Play anywhere spielen und ergänzend auf weiteren Plattformen via Stream (oder auch an schwächeren PCs). Das wäre für mich ein echter Mehrwert. Am besten eine Streaming XBox App für die Switch bringen, wäre perfekt dafür geeignet :-)

    @Dirty: Die ersten Berichte u.a. auf Digital Foundry sind recht positiv was die Ersteindrücke angeht. Als einige Variante des Gaming möchte ich Stream auch nicht sehen aber ergänzend wie schon Play Anywhere wäre nett.

    Die MS Marketingsbteilung ist schon extrem schlecht aber selbst die wären nicht so blöd in den nächsten 10 Jahren Streaming only als Allheilmitrel zu verkünden.....wobei, doch, denen würde ich es zutrauen ;-)
    Geändert von kire77 (10.10.2018 um 12:53 Uhr)
    Psychotoe2008 gefällt dieser Beitrag.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #60
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    7.205
    Zitat Zitat von kire77 Beitrag anzeigen
    Daher mein Satz davor zu meiner Interpretation des Link-Posts (vielleicht ist dieser aber auch komplett OT ohne Kontext zum Rest der Diskussionen zu sehen).
    Der Link hat ja zur aktuellen Diskussion gepasst.
    Ein möglicher Nachteil von Online-Diensten

    Zitat Zitat von kire77 Beitrag anzeigen
    Zum Streaming: warum gehen alle nur von der Abovariante aus? Neben dem Abo kann ich mir auch gut die Variante ähnlich Play anywhere vorstellen.
    Weil der Anbieter laufende Serverkosten decken muss.
    Wie soll das funktionieren, wenn der Nutzer nur einmalig was zahlt?
    Für den Nutzer wäre das natürlich optimal
    Geändert von ElvisMozart (10.10.2018 um 13:00 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •