Seite 2 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht5Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    5.315
    Mit GT Sport hat man ja schon was, das in die Richtung geht.

    GaaS an sich finde ich übrigens nicht mal schlecht. Mich würd's nur ankotzen, wenn jetzt jeder Entwickler in die Richtung gehen würde.
    Geändert von ElvisMozart (10.01.2018 um 19:07 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman8312
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Beiträge
    924
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Mit GT Sport hat man ja schon was, das in die Richtung geht.

    GaaS an sich finde ich übrigens nicht mal schlecht. Mich würd's nur ankotzen, wenn jetzt jeder Entwickler in die Richtung gehen würde.
    Ich finde Games as a Service eigentlich auch ganz gut. Bedeutet ja das Spiele die man gern zockt lange mit neuem Inhalt versorgt werden. Spiele wie Minecraft, GTA, Overwatch halten sich nur deswegen so lange auf dem Markt. Wenn z. B bei Online Spielen kein neuer Inhalt oder keine neuen Events gibt, zocke ich den meist nur kurz.
    Aber natürlich muss es auch neue reine Singleplayer geben. Die gehören einfach dazu und haben auch noch eine große Fangemeinde.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    10.011
    Das ist eigentlich Microsofts große Chance siehe alleine PUBG auf der One.

    Wenn 2 von 3 nicht bringen, was die Mehrheit will, dann ist das ein Geschenk.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    20.06.2013
    Beiträge
    3.076
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Ich finde Games as a Service eigentlich auch ganz gut. Bedeutet ja das Spiele die man gern zockt lange mit neuem Inhalt versorgt werden. Spiele wie Minecraft, GTA, Overwatch halten sich nur deswegen so lange auf dem Markt. Wenn z. B bei Online Spielen kein neuer Inhalt oder keine neuen Events gibt, zocke ich den meist nur kurz.
    Aber natürlich muss es auch neue reine Singleplayer geben. Die gehören einfach dazu und haben auch noch eine große Fangemeinde.
    Oder man kastriert ein Spiel auf ein minimum, verkauft es dann für 60 Euro und bietet dann überteuerte DLCs an, die man nach kurzer Zeit durch hat. Und diese DLCs kosten dann gerne mal 30€.

    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen
    Wenn 2 von 3 nicht bringen, was die Mehrheit will, dann ist das ein Geschenk.
    Deswegen sind ja auch die 2 auch Marktführer, während MS kaum hinterher kommt. Und wenn juckt PUBG? Spätestens in einem halben Jahr erscheint es für die PS4 und vielleicht die Switch.
    Geändert von aaaabbbbcccc (10.01.2018 um 20:00 Uhr)

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    5.315
    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen
    Das ist eigentlich Microsofts große Chance siehe alleine PUBG auf der One.

    Wenn 2 von 3 nicht bringen, was die Mehrheit will, dann ist das ein Geschenk.
    Wenn die Mehrheit es so haben wollte, wäre die One wohl kaum hinter der Switch und PS4 momentan, findest du nicht?
    Die One verkauft sich immer noch schlechterr, trotz PUBG.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman8312
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Beiträge
    924
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Oder man kastriert ein Spiel auf ein minimum, verkauft es dann für 60 Euro und bietet dann überteuerte DLCs an, die man nach kurzer Zeit durch hat. Und diese DLCs kosten dann gerne mal 30€.



    Deswegen sind ja auch die 2 auch Marktführer, während MS kaum hinterher kommt. Und wenn juckt PUBG? Spätestens in einem halben Jahr erscheint es für die PS4 und vielleicht die Switch.
    Das sollte natürlich nicht sein. Das Modell sollte schon fair sein. Entweder Vollpreis und viele kostenlose Updates oder Free to Play. Aber auch da darf es nicht zur Abzocke werden.
    Minecraft ist z. B. fair. Gears 4 und Halo gehen auch in die Richtung und sind ebenfalls fair. Da gab es viele kostenlose Updates und Events. Overwatch weiß ich jetzt nicht.

    Aber ich sehe auch das sich Microsoft da etwas von der Konkurrenz abheben könnte. Die Singleplayer Erfahrungen sind bei Sony und Nintendo schon sehr gut. Es ist schwer da was besseres zu bieten bzw sich positiv von der Konkurrenz abzuheben.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    20.06.2013
    Beiträge
    3.076
    Gerade in diesem Segment sehe ich kaum Potential herauszustellen. Mittlerweile hat fast jedes Spiel ein Online Funktion. Hinzukommt das man mit Overwatch oder Destiny große Marken für die Konsole hat. Wieso also weitere entwickeln. Wieso also nicht beides bieten. Das man Sony doch auch. Auch hier hat man Games as Service und nebenbei auch Singleplayer.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman8312
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Beiträge
    924
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Gerade in diesem Segment sehe ich kaum Potential herauszustellen. Mittlerweile hat fast jedes Spiel ein Online Funktion. Hinzukommt das man mit Overwatch oder Destiny große Marken für die Konsole hat. Wieso also weitere entwickeln. Wieso also nicht beides bieten. Das man Sony doch auch. Auch hier hat man Games as Service und nebenbei auch Singleplayer.
    Nur wenn ein Spiel einen Online Modus hat,ist es noch lange kein Games as a Service Titel.
    Gran Turismo Sport könnte in die Richtung gehen. Welche Spiele denn noch?

    Klar gibt es bei den Multititeln auch schon gute GaaS Games. Aber das gleiche gilt für Singleplayer. (z. B The Witcher, Assassins Creed, Life is Strange....)

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    5.315
    GT Sport sehe ich schon als GaaS
    Hat jetzt auch regelmäßig neue Inhalte bekommen.

    Neuer Singleplayer, neue Autos, neue Strecken und die Online-Rennen sind auch eher wie Events aufgebaut.
    Fehlen eig. nur noch die klassischen Mikrotransaktionen
    Diese sind ja aber eh keine Voraussetzung für ein GaaS

    Wenn man's genau nimmt, war ja sogar GT5 sowas ähnliches. Nach den zig Updates war das ja am Ende schon fast ein neues Spiel

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    20.06.2013
    Beiträge
    3.076
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Nur wenn ein Spiel einen Online Modus hat,ist es noch lange kein Games as a Service Titel.
    Gran Turismo Sport könnte in die Richtung gehen. Welche Spiele denn noch?

    Klar gibt es bei den Multititeln auch schon gute GaaS Games. Aber das gleiche gilt für Singleplayer. (z. B The Witcher, Assassins Creed, Life is Strange....)
    Laut Lord alles was zusätzlich Inhalte liefert. So gesehen ist selbst Uncharted ein Games as a Service Spiel.

    Das Problem ist das GasS Spieler langfristig binden. Ein Spiel zu etablieren das es mit einem Destiny oder Overwatch oder COD oder BF mithalten kann und Spieler von dort holt ist schwer.

    SP Spiele hingegen sind nicht so langlebig und leichter zu etablieren. Außerdem hat MS gerade hier eine große Lücke.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •