Seite 1 von 12 12311 ...
"Gefällt mir"-Übersicht38Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.231

    Hellblade - ich höre ihn atmen

    Der Strunk ist gelandet.

    Mein Ersteindruck: Atmosphärisch

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.784
    Mein Eindruck damals:


    Geht schneller als alles nochmal zu schreiben

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    11.193
    Kommt das jetzt eigentlich noch für die XBOX oder nicht? Mir unbegreiflich, wie ein britischer Entwickler, eine Konsole auslassen kann, welche ca. 32% Marktanteil in UK hat...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.231
    Optisch und erzählerisch finde ich es bisher ganz stark.
    Von den spielerischen Seite her ist es eher auf Smartphone-Niveau.

    Aber für zwischendurch finde ich es ganz nett, wenn man die Lust auf einen virtuellen Spazierganz verspürt. Ich mag die Welt und wie das Licht durch die Äste scheint.
    Ich bin auch gespannt wie sich die Story entwickeln wird.

    Finde bisher nur schade, dass die Protagonistin Englisch spricht. Irgendetwas nordisches wäre cooler gewesen.
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    51.047
    Das Spiel sollte man unbedingt mit Kopfhörern spielen.
    DarkSonic gefällt dieser Beitrag.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    21.599
    Zitat Zitat von DarkSonic Beitrag anzeigen
    Optisch und erzählerisch finde ich es bisher ganz stark.
    Von den spielerischen Seite her ist es eher auf Smartphone-Niveau.
    Danke!
    Spielerisch eine Limbostufe unter Ryse.
    Und Ryse schwebte schon nur kurz überm Boden.
    Geändert von Old-Dirty (26.12.2017 um 15:49 Uhr)
    PS4 Xbox 4 winners


  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    9.345
    Ich bin ungelogen 20 Minuten durch dieses winzige Areal gerannt, bis ich mal geschnallt hatte, dass da plötzlich ne Treppe erscheint, wenn man durch dieses Portal schaut.

    Schlecht finde ich es eigentlich nicht, aber es kommt immer wieder was anderes dazwischen, was mich am weiterspielen hindert...
    All I need is 1 brick!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.231
    Habe nach 3 Stunden, wenn man den Runensteinen glauben möchte, ca. einen Drittel hinter mir.
    Ohne das Abgrasen der Gebiete nach den Runensteinen wären es ca. 2-2.5h.
    Wäre die Protagonistin schneller zu Fuss würde 1h wohl reichen.
    Allerdings gibt es nur zwei Tempi - so schnell wie ein rückwärtsfahrender Lastwagen und halb so schnell wie ein rückwärtsfahrender Lastwagen.

    Von der Atmosphäre her finde ich es ausgezeichnet.
    Es ist gar nicht mal so schlecht, dass die Kämpfe in den Hintergrund rücken.
    Ich mag die vielen kleinen Änderungen, die ständig passieren.
    Das Spiel ist eher ein visuelles Hörbuch - man muss es unbedingt mit Kopfhörern spielen, wenn das Heimkino nicht an die Kopfhörer rankommt.
    Hingegen ist das Motiv der Heldin eher ein alter Schinken, der niemanden hinter der Ecke herausholen sollte.

    Walking-Simulatoren sind überhaupt nicht meins.
    Aber wenn ich einen spielen muss, dann ist Hellblade erste Wahl
    Geändert von DarkSonic (26.12.2017 um 19:57 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.784
    Die Kämpfe nehmen gegen Ende bzw im letzten Drittel zu, an zwei Stellen nehmen sie sogar fast überhand für meinen Geschmack. Wieso sollte Senua was Nordisches sprechen, das ist ne Piktin und die lebten im heutigen Großbritannien

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.231
    Zitat Zitat von Mersadion Beitrag anzeigen
    Die Kämpfe nehmen gegen Ende bzw im letzten Drittel zu, an zwei Stellen nehmen sie sogar fast überhand für meinen Geschmack. Wieso sollte Senua was Nordisches sprechen, das ist ne Piktin und die lebten im heutigen Großbritannien
    Dann soll sie Piktisch sprechen oder was sie gesprochen haben
    Englisch oder jede andere moderne Sprache verschlechtern die Atmosphäre.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •