Seite 1 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht6Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.231

    Rotes Gesicht Evil Within 2 - (Erst-)Eindrücke

    Was mir gut gefällt:
    Begrüsst wird man mit mehr Story als im ganzen ersten Teil zusammen.
    Nach dem anschliessenden Einlegen ins Wohlfühlbad folgt ein stimmiges Schlauchlevel, was meines Erachtens die Stärke des Games ist (-> der sich aufbauende erzählende Schlauch). Die erste Stunde hat mir sehr gut gefallen.
    Die bisherigen Standardgegner ähneln sehr stark den Typen aus dem ersten Teil. Das Anschleichen von hinten macht Spass.
    Der Geist kreiert ein wenig Survival-Stimmung (inkl. Lautsprecher im Gamepad).
    Man fühlt sich gleich wieder wie in Evil Within, auch dank des Glibbers.
    Ich mag die Kaffeemaschine

    Was mir bisher weniger gut gefällt:
    Das anschliessende semi-offene Level aus den Trailern fängt gut an, nimmt aber ein wenig Wind aus den Segeln. Man hätte sich den Open-World-Teil ganz sparen können.
    Es gibt Nebenmissionen (zumindest eine bis jetzt), bei denen man mehr (Neben-)Storyelemente zu hören bekommt und zusätzliche Gegenstände findet.
    Man kann Häuser, Garagen, Busse etc. frei erkunden, wobei einige ebenfalls Storyelemente erhalten, die meisten aber lediglich Munition, Kräuter, etc. (Erinnert an Silent Hill Downpour).
    Mit einem Walky Talky kann man Signale empfangen (Erinnert an Silent Hill Shattered Memories) und wenn man zu faul dazu ist, markiert man sich die Zielposition einfach auf der Karte.
    In der Stadt wühlt man sich wie ein Penner durch Mülltonnen, klaut Kraut von Veranden und kramt Gegenstände unter den Autos hervor, damit man seine Waffen mittels Werkbank (Dead Rising, höre ich dich um die Häuser schleichen?) verbessern (nein, keine Paddel mit Motorsägenerweiterung), bzw. Munition und Heilmittel herstellen kann (Das hätte man sich sparen können. Es dient weder der Story, noch ist es spannend).
    Ich vermisse die Zündhölzer, besonders bei "schlafendenden" Gegnern, die gleich aufstehen werden.
    Kidman sieht irgendwie anders aus als noch im ersten Teil.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.231
    Nach 3.5 Stunden bin ich immer noch an derselben Stelle.
    Das Dorf ist mittlerweile abgegrast. Das Arsenal ein wenig vergrössert.
    Hin und wieder stolpert man beim Grasen über Storyfetzen. Es ist schwer zu sagen, ob diese optional sind oder ob sie lediglich mehr Hintergrundinformationen liefern, zumal man nicht bloss ein einen Text zu lesen bekommt, sonder manchmal auch etwas passiert.
    Dies bewirkt, dass ich mit der Hauptmission nicht weitermachen möchte, bis ich alles Interessante gefunden habe

    Der Horrormeter ist bis jetzt bei 90% Lagerfeuer-Grusel und 10% Horror.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    11.193
    Also ich verstehe das Spiel einfach nicht, ich bin derart schwach und hab keine Waffe, die Schaden anrichtet. Ich laufe da nur an Feinden vorbei und hab Schiss vor jeder Begegnung... ich denke ich schaue mir dazu ein Lets Play, nur um zu sehen, wie andere das machen.

    Von der Inszenierung und Grafik finde ich es aber klasse, auch den Hauptcharakter mag ich.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.231
    Ich bin noch nicht sehr weit, aber alles was sich beseitigen lässt, habe ich soweit beseitigt.
    Am besten geht es mit dem Schleichangriff von hinten, sofern man sich Zeit nehmen kann. Spielt sich genauso wie im ersten Teil. Wenn man entdeckt wird, muss man wohl oder übel die Beine in die Hand nehmen und im Gebüsch verschwinden (ja, das geht...)
    Ausserdem habe ich die Zielhilfe aktiviert ... Manchmal kommt man um die Pistole, und bei mehreren um die Schrotflinte nicht herum.
    Den Bogen habe ich bis jetzt noch nicht als Waffe gebraucht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    11.193
    Die Schrotflinte suche ich noch, die kann man aber im 3. Kapitel bekommen, da gibt es nen YT Video...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.231
    Ich habe im Kapitel 3 bisher 3 Waffen gefunden.
    Zwei kann man kaum verfehlen, wenn man die Nebenmission macht und die Dritte findet man sicher wenn man alles absucht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.231
    Naja... die ersten Hälfte nimmt kaum Fahrt auf, die zweite hingegen findet kein Ende.
    Eines muss man dem Spiel zugute halten. Storytechnisch kommt man nicht zu kurz... aber was für eine Story, da rollen sich einem die Zähennägel auf.

    Fazit: Fand den ersten Teil besser.

    Teil 2 ist grafisch besser, besser inszeniert, rollt flüssiger, ist möglicherweise logischer aufgebaut, die "Bösewichte" sind cool (leider schon durch die Trailer plattgewalzt)... aber es fehlt einfach die Düsternis, der Horror, das Ungewisse... und Castellanos ist einfach zu rambomässig unterwegs. Fehlt nur noch der Mini-Raketenwerfer oder eine Strassenwalze.
    Geändert von DarkSonic (17.11.2017 um 21:43 Uhr)
    piko gefällt dieser Beitrag.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    21.599
    Zock jetzt schon einige Zeit die Demo und ich muss sagen, dass bis jetzt the Evil Within 2 so geworden ist,
    wie ich mir Alan Wake vorgestellt und gewünscht habe

    Bleibt das so oder wird das noch enger, liniarer?
    PS4 Xbox 4 winners


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DarkSonic
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Beiträge
    1.231
    Zitat Zitat von Old-Dirty Beitrag anzeigen
    Zock jetzt schon einige Zeit die Demo und ich muss sagen, dass bis jetzt the Evil Within 2 so geworden ist,
    wie ich mir Alan Wake vorgestellt und gewünscht habe

    Bleibt das so oder wird das noch enger, liniarer?
    Ich kenn die Demo zwar nicht, aber ich gehe davon aus, dass die Demo den Anfang zeigt.
    Manchmal ist es linear und manchmal offener. Wobei die offenen Teile m.E. eher langweilig sind.
    Die Linearen hingegen sind mehr inszeniert als interaktiv. Sie erzeugen zwar eine gute Atmosphäre, allerdings kommt man sich eher vor, wie auf einer Schiene.

    Meine grösster Negativpunkt ist aber, dass der Horror fehlt.
    Kein Moment kommt nur annähernd and die "Spinnenfrau" in Teil 1 ran.

    Was nützt mir Story, wenn sie überhaupt nicht interessant ist.
    Jetzt weiss man von Anfang an, dass man im Erfrischungsbad liegt und dass alles passieren kann.... nur das nichts passiert, was mich vom Hocker gehauen hätte.
    Die Bösewichte sind zwar cool, aber man hätte mit ihnen so viel mehr machen können, besonders mit dem Pfarrer.
    Den Fotografen finde ich eigentlich noch ganz i.O..
    Geändert von DarkSonic (12.12.2017 um 18:30 Uhr)
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    21.599
    Ähh, bei der Story hab ich nicht wirklich aufgepasst, schon beim ersten Teil nicht.
    Zu 90% interessiert mich bei Games die Story nicht.

    Konnte bisher Kapitel 1-3 spielen, wobei ich das Städtchen eigentlich ziemlich gut erkunden konnte.
    Müsste jetzt schon 4-5 Stunden dransitzen.

    Mir gefällt es echt immer noch sehr gut, und ja Horror leider nein, aber dafür ist das Gameplay umso besser.
    Beim Gamestop kostet die PS4 Version nur 29€. Werde es mir dort morgen kaufen.
    Meine Pro bleibt beim Spiel zum Glück flüsterleise.
    DarkSonic gefällt dieser Beitrag.
    PS4 Xbox 4 winners


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •